Transfergerüchte

BVB-Star Delaney bringt jungen Fan zum Weinen - und reagiert umgehend auf Video

Münchens Serge Gnabry (M) und Dortmunds Thomas Delaney (l) und Dortmunds Lukasz Piszczek (r) kämpfen um den Ball.
+
Münchens Serge Gnabry (M) und Dortmunds Thomas Delaney (l) und Dortmunds Lukasz Piszczek (r) kämpfen um den Ball.

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Thomas Delaney hat einen jungen zum Weinen gebracht. Sein Vater wendete sich umgehend an den BVB-Star. Der reagierte prompt.

Hamm - Die Bundesliga-Saison ist vorbei, das Wechselspiel in Sachen Personal ist in vollem Gange. Wenige sollen kommen zu Borussia Dortmund, mehr Spieler jedoch sollen von der Gehaltsliste gestrichen werden. Gerüchte um einen möglichen Abgang von Thomas Delaney machen die Runde - und erreichen seine Heimat Dänemark.

Dort jedoch ist man nicht begeistert von einem möglichen Abgang, wie WA.de* berichtet. Besonders nach der offiziellen Verpflichtung von Jude Bellingham* ist Delaneys Zukunft in Dortmund offen. Der junge Felix hat soeben erst das Lesen gelernt - und gleich von den schlechten Nachrichten aus Deutschland erfahren. Von der Reaktion kursierte ein Video im Netz. Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Thomas Delaney reagierte* umgehend. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare