Umbruch im Sommer?

BVB-Star erhält Transfer-Freigabe: Dortmund trifft wichtige Personalentscheidungen

Im Sommer könnte es bei Borussia Dortmund einige Veränderungen geben. Auf der linken Abwehrseite hat der BVB nun wohl eine wichtige Entscheidung getroffen.

Hamm - In Dortmund könnte einiges passieren im Sommer. Der BVB-Kader steht möglicherweise vor großen Veränderungen. Besonders in der Defensive müssen Entscheidungen getroffen werden, sollen doch neue Verträge geschlossen oder die letzte Chance auf eine saftige Ablösesumme genutzt werden. Borussia Dortmund hat jetzt offenbar eine Wahl getroffen.

VereinBorussia Dortmund
CheftrainerEdin Terzic
Arena/StadionSignal Iduna Park
TrainingsplatzTrainingsgelände Hohenbuschei

BVB: Nico Schulz erhält Transfer-Freigabe - Felix Passlack hat Angebot vorliegen

Mit 37 Gegentreffern in 26 Bundesligaspielen ist die Defensive des BVB nicht völlig sattelfest. Besonders auf der rechten Abwehrseite hat Borussia Dortmund ein großes Problem. Thomas Meunier ist noch lange nicht der erhoffte Ersatz des im vergangenen Sommer abgewanderten Achraf Hakimi. Eine Rückkehr des Marokkaners ist ob der aktuellen Situation bei seinem aktuellen Klub Inter Mailand nicht ausgeschlossen.

Mateu Morey hatte in den vergangenen Monaten deutliche Leistungssprünge nach oben gemacht und entwickelt sich mehr und mehr zum Leistungsträger. Das große Problem des 21-jährigen Spaniers: Seine Verletzungsanfälligkeit. Sowohl die Verträge von Morey als auch Meunier besitzen eine Gültigkeit bis 2024. Eine Veränderung auf dieser Position ist laut Ruhr Nachrichten unwahrscheinlich.

BVB: Nico Schulz darf gehen - Felix Passlack soll bei Borussia Dortmund bleiben

Deutlicher ist hingegen die Tendenz auf der linken Seite beim BVB. Ist Raphael Guerreiro fit, dann spielt er auch. Sein Ersatz, Nico Schulz, kann auch in seiner zweiten Saison in Dortmund nicht vollends überzeugen. Dem Bericht zufolge habe Nico Schulz die Erlaubnis des BVB erhalten, sich im Sommer neu zu orientieren. Ob der Linksverteidiger das jedoch möchte, steht auf einem anderen Blatt Papier. Sein hoch dotierter Vertrag bei Schwarz-Gelb läuft noch bis 2024

BVB-Star Nico Schulz (r.) erhält offenbar eine Transfer-Freigabe.

In der laufenden Saison 2020/21 kommt Nico Schulz auf 16 Einsätze für Borussia Dortmund. Besonders wegen der Verletzung von Raphael Guerreiro rückte Schulz in den vergangenen Wochen in den Fokus. Seine Leistungen waren solide, aber ohne große Höhepunkte. Ohnehin hängt ein Abgang eng mit der Personalie Felix Passlack zusammen. Ein Angebot zur Vertragsverlängerung liegt offenbar vor für den variabel einsetzbaren 22-Jährigen. Entschieden hat sich Passlack aber offenbar noch nicht.

Rubriklistenbild: © Günther Schiffmann/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare