Ausfälle nehmen kein Ende

BVB: Manuel Akanji jetzt auch verletzt – Länderspiel-Lazarett immer größer

BVB-Verteidiger Manuel Akanji liegt verletzt am Boden.
+
BVB-Verteidiger Manuel Akanji hat sich im Schweiz-Länderspiel verletzt.

Jetzt hat es auch Manuel Akanji erwischt. Der BVB-Abwehrspieler musste verletzt von seiner Nationalmannschaft abreisen. Weitere Untersuchungen in Dortmund folgen.

Dortmund - Borussia Dortmund hat das Pech mit den Länderspiel-Abstellungen gepachtet. RUHR24* erfuhr: Jetzt kehrt auch Manuel Akanji verletzt von seiner Nationalmannschaft nach Dortmund zurück.

Der Schweizer ist bereits der fünfte Spieler, den es während der Länderspielpause erwischt hat. Zuvor waren schon Thomas Meunier, Raphael Guerreiro, Thorgan Hazard und Youssoufa Moukoko von Verletzungen betroffen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare