Achtelfinal-Gegner steht fest

BVB-Kollegen aus Belgien lassen Thomas Delaney und Dänemark bei EM jubeln

Thomas Delaney von Dänemark blockt einen Schuss von Roman Zobnin von Russland ab.
+
Lange Zeit taten sich Thomas Delaney (l.) und Dänemark gegen disziplinierten Russen schwer.

Die Fairplay-Wertung kam doch nicht zum Tragen. Dänemark schaffte das kleine Wunder bei der EM auch so. Mittendrin im Trubel waren mehrere BVB-Spieler.

Kopenhagen/Dortmund - Unglaublich, aber wahr: Dänemark steht im Achtelfinale der paneuropäischen Fußball-EM. Dabei hatten die Dänen die ersten zwei Spiele verloren und standen vor dem letzten Gruppenspiel mit dem Rücken zur Wand, wie RUHR24* berichtet.

Doch auch dank der BVB-Kollegen aus Belgien durften Thomas Delaney und Dänemark bei der EM jubeln*. Zuvor war Russland trotz einer schwachen Schiedsrichter-Leistung in der zweiten Halbzeit abgeschossen worden. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare