1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Bayern-Sportvorstand schwärmt von BVB-Spieler: „Morgen rufe ich den Berater an“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Schneider

Kommentare

FC Bayerns Sportvorstand schwärmt heftig von einem Spieler von Borussia Dortmund und will seinen Berater anrufen. Dann relativiert er seine Aussagen.

Hamm - Mittlerweile ist es nicht mehr die Frage ob, sondern wohin Erling Haaland wechseln wird nach seiner Zeit in Dortmund. Neben zahlreichen europäischen Top-Klubs wurde der 21-Jährige auch mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Möglicherweise soll der Norweger in München Goalgetter Robert Lewandowski ersetzen. FC Bayerns Sportvorstand hat sich in einer neuen Dokumentation auffällig offensiv diesbezüglich geäußert.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000, Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Gewicht88 kg

BVB: FC Bayerns Sportvorstand wollte Erling Haalands Berater anrufen

Rückblick: Im März 2021 hatte Borussia Dortmund beim FC Bayern eine 2:4-Niederlage hinnehmen müssen. Allerdings lag der BVB-Kader um Kapitän Marco Reus und Co. bereits nach neun Minuten mit zwei Toren in Front. Erling Haaland hatte doppelt eingenetzt für seine Dortmunder. Die Bayern-Bank schien damals sichtlich beeindruckt.

„Wie gut ist denn der Haaland?! Das ist ja eine Maschine, Alter. Morgen rufe ich den Berater an“, soll FC Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic zu Teammanagerin Kathleen Krüger gesagt haben. Das enthüllt die Dokumentation „FC Bayern - Behind the Legend“, die am 2. November bei Amazon Prime Video startet.

Bayern-Sportvorstand schwärmt von BVB-Spieler: „Morgen rufe ich den Berater an“

Zwar ist der Inhalt der neuen Dokumentation über den deutschen Rekordmeister für die breite Masse noch ein großes Geheimnis. Die Bild jedoch hatte bereits im Vorfeld einige Aussagen veröffentlicht. Hasan Salihamidzics Gesprächspartnerin soll im März kurz und knapp geantwortet haben: „Aber wir schicken ihn vorher bitte zum Friseur.“

Erling Haaland hatte im Frühjahr begonnen, seine Haare wachsen zu lassen und diese mit einem Haarband befestigt. Mittlerweile geht der BVB-Stürmer, dessen Fußballjahr 2021 möglicherweise verletzungsbedingt vorzeitig beendet sein könnte, mit zusammengebundenem Zopf auf Tore- und Rekordjagd.

Erling Haaland (BVB): Fußballjahr 2021 für Borussia Dortmunds Stürmer gelaufen?

Erling Haalands Berater soll bereits Transfer-Gespräche mit einem Ex-Bayern-Coach geführt haben. Borussia Dortmund hingegen liebäugelt wohl mit einem Transfer von Karim Adeyemi und damit einem möglichen Haaland-Nachfolger. Und der FC Bayern? Dessen Sportvorstand Hasan Salihamidzic hatte seine Schwärmerei auf der Bayern-Bank nach dem Spiel relativiert.

„Auf der Bank muss auch mal ein Spaß dabei sein“, soll Hasan Salihamidzic gesagt haben. Teammanagerin Kathleen Krüger sprang dem 44-Jährigen zur Seite. „Nur mit versteinerter Miene das Spiel verfolgen, das ist definitiv nicht der Fall. Bei uns ist es auch nicht anders als in der Kreis- oder Bezirksliga“, so die ehemalige Fußballspielerin angeblich.

Auch interessant

Kommentare