Norweger weckt Begehrlichkeiten

BVB-Tormaschine Erling Haaland versetzt Real Madrid in Alarmbereitschaft – doch ein Detail überrascht

Erling Haaland vom BVB
+
Erling Haaland vom macht in der neuen Saison da weiter, wo er aufgehört hat. Mit dem Toreschießen.

Ob für Norwegen oder für Borussia Dortmund: Erling Haaland trifft nach Belieben. Doch die Treffsicherheit des BVB-Stürmers weckt Begehrlichkeiten.

Dortmund – Erling Haaland* (20) von Borussia Dortmund* konnte sich in der laufenden Bundesliga-Saison bereits viermal in die Torschützenliste eintragen. Für den BVB ist das Fluch und Segen zugleich, wie RUHR24.de* berichtet.

Denn mit seinen Toren rückt BVB-Star Erling Haaland wieder in den Transfer-Fokus von Real Madrid*. Einem Bericht der spanischen Sportzeitung Marca zufolge soll der 20-Jährige die Madrilenen in Alarmbereitschaft versetzen.

Dass die „Königlichen“ im Sommer 2022 die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 75 Millionen Euro für den Norweger zahlen, müssen die Westfalen wohl indes nicht befürchten. Schließlich wolle der spanische Rekordmeister die ausgezeichneten Beziehungen zum deutschen Vizemeister offenbar nicht gefährden (alle News zu Borussia Dortmund* auf RUHR24.de). *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare