Bis 2021

BVB-Boss Watzke verlängert seinen Vertrag!

+
Bleibt bis Ende 2021 beim BVB: Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Einer der Erfolgsgaranten bei Borussia Dortmund bleibt. Der Vertrag des Geschäftsführers Hans-Joachim Watzke wird bis 2021 verlängert.

Dortmund - Hans-Joachim Watzke bleibt Borussia Dortmund weiter erhalten. Der ursprünglich im Dezember 2019 auslaufende Vertrag des BVB-Bosses werde vorzeitig um zwei Jahre verlängert, berichtet das Manager Magazin.

Bereits seit 2001 ist der 58-Jährige bei der Borussia in der Führungsetage aktiv. Bis 2005 als Schatzmeister, anschließend übernahm er den Posten als Geschäftsführer. 

Große Erfolge unter Watzke 

Dabei führte er den BVB aus den Schulden, feierte zwei Meisterschaften und einen Pokalsieg. Außerdem stand Dortmund 2013 im Finale der Champions League gegen den FC Bayern München (1:2).

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare