1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

BVB: Aufstellung heute gegen VfB Stuttgart - Startelf mit Kobel und Guerreiro

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Borussia Dortmunds Aufstellung heute gegen den VfB Stuttgart. Raphael Guerreiro und Gregor Kobel stehen in der Startelf des BVB. Youssoufa Moukoko fehlt.

Update vom 20. November, 14.34 Uhr: Auf der Bank des BVB nehmen folgende Spieler zunächst Platz: Hitz, Dahoud, Reinier, Can, Tigges, Passlack, Pongracic, Knauff. Youssoufa Moukoko muss aufgrund einer Augenentzündung weiterhin pausieren. Raphael Guerreiro kehrt nach überstandener Verletzung gleich in die Startaufstellung von Borussia Dortmund zurück.

Update vom 20. November, 14.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung des BVB heute gegen den VfB Stuttgart ist da. Folgende Startelf schickt Borussia Dortmunds Trainer Marco Rose auf den Rasen: Gregor Kobel - Thomas Meunier, Manuel Akanji, Mats Hummels, Raphael Guerreiro - Axel Witsel - Julian Brandt, Jude Bellingham - Marco Reus, Thorgan Hazard - Donyell Malen.

BVB: Aufstellung heute gegen VfB Stuttgart - Startelf mit Kobel und Guerreiro

[Erstmeldung] Hamm - Borussia Dortmund startet mit dem Duell gegen den VfB Stuttgart am Samstagnachmittag (15.30 Uhr/live im TV und Stream) in die finale Phase des Jahres. Es warten anstrengende englische Wochen auf den BVB-Kader rund um Marco Reus und Erling Haaland. Wie gut, dass Trainer Marco Rose nach und nach zahlreiche Rückkehrer im Training begrüßen darf.

VereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose
LigaBundesliga
Gründung19. Dezember 1909, Dortmund

BVB: Aufstellung heute gegen VfB Stuttgart - Startelf mit Gregor Kobel offen

Denn: Bei Raphael Guerreiro und Emre Can sieht es mit Blick auf die Aufstellung des BVB gegen den VfB Stuttgart gut aus. Zumindest der Portugiese dürfte gleich in Dortmunds Startelf auf die linke Seite zurückkehren nach überstandener Verletzung. „Rapha ist eine fixe Option. Er hat zwei Wochen Training in den Beinen. Wir müssen aber auch Richtung Lissabon schauen“, sagte Trainer Marco Rose am Freitag.

Ebenso zum Spieltagskader dazugehören wird aller Voraussicht nach Emre Can. Zwar würde es für den deutschen Nationalspieler noch nicht reichen für 90 Minuten. „Emre ist soweit wieder hergestellt und bereit für einen Kurzeinsatz“, so Rose. Zumal er im Mittelfeldzentrum nach wie vor die Wahl hat. Mit Axel Witsel, der mit einem Winter-Transfer zu Juventus Turin in Verbindung gebracht wird, und Jude Bellingham stehen zwei fitte Akteure zur Verfügung für diese Position.

BVB: Aufstellung gegen VfB Stuttgart - Neue Chance für Donyell Malen

Noch etwas Geduld haben muss Mahmoud Dahoud. Nach seiner Knieverletzung kommt das Spiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart noch zu früh. Ob es für Torhüter Gregor Kobel reichen wird gegen seinen Ex-Klub, war am Freitag noch ungewiss. Hinter dem Einsatz des BVB-Stammkeepers steht ein kleines Fragezeichen.

Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund
BVB: Aufstellung gegen VfB Stuttgart - Startelfeinsatz von Gregor Kobel fraglich. © Friso Gentsch/dpa

„Er hat in dieser Woche integrativ trainiert, da werden wir heute sicherlich auch nochmal genau hinschauen. Wir sind auf dieser Position aber auch gut besetzt und haben großes Vertrauen in alle unsere Torhüter“, so Marco Rose. Im Sturmzentrum dürfte Donyell Malen in der BVB-Aufstellung gegen Stuttgart stehen.

Und sich möglicherweise dringend benötigtes Selbstvertrauen mit einem Erfolgserlebnis holen. „ Im Moment aufgrund mangelnder Erfolgserlebnisse hat er vielleicht zu wenig Vertrauen in das was er eigentlich kann. Das muss er sich erarbeiten, das können wir ihm nicht geben. Mit jedem Torabschluss, mit gewonnen Zweikämpfen muss er sich das erarbeiten. Er muss aufmerksam sein, im Spiel sein“, so Marco Rose.

BVB: Aufstellung gegen VfB Stuttgart - Voraussichtliche Startelf von Borussia Dortmund

Gregor Kobel - Thomas Meunier, Manuel Akanji, Mats Hummels, Raphael Guerreiro - Axel Witsel - Julian Brandt, Jude Bellingham - Marco Reus, Thorgan Hazard - Donyell Malen

Auch interessant

Kommentare