1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

BVB: Aufstellung heute gegen Greuther Fürth - Immanuel Pherai und Justin Njinmah dabei

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Borussia Dortmund will gegen Greuther Fürth die Vizemeisterschaft klarmachen. Emre Can ist wieder dabei. Erling Haaland startet. Die offizielle BVB-Aufstellung.

Update vom 7. Mai, 14.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung des BVB heute im letzten Auswärtsspiel der Saison bei Greuther Fürth ist da. Folgende BVB-Startelf schickt Trainer Marco Rose auf den Rasen: Hitz - Can, Akanji, zagadou, Guerreiro - Witsel - Bellingham, Brandt - Wolf, Reus - Haaland.

Noch unter der Woche war unklar, ob Stürmer Erling Haaland Teil der BVB-Aufstellung gegen Greuther Fürth sein kann. Der Norweger musste krankheitsbedingt kürzer treten. Auf der BVB-Bank nehmen zunächst folgende Spieler Platz: Unbehaun, Schulz, Moukoko, Reinier, Passlack, Pongracic, Pherai, Papadopoulos, Njinmah

BVB: Aufstellung heute gegen Greuther Fürth - zwei Youngster sind dabei

[Erstmeldung] Hamm - Borussia Dortmund will gegen Greuther Fürth am vorletzten Bundesligaspieltag Vizemeister werden. Nicht mehr und nicht weniger. So nüchtern fällt die Analyse vor dem 33. Spieltag aus. Mit einem Sieg im letzten Auswärtsspiel der Saison beim bereits feststehenden Absteiger wäre eben jenes Minimalziel erreicht für den BVB-Kader. Große Überraschungen in der BVB-Startelf wird es wohl nicht mehr geben.

Der Grund ist ein erfreulicher für Borussia Dortmund. Weil die U19 des BVB noch um Titel kämpft, werden die Akteure Jamie Bynoe-Gittens, Tom Rothe und Lion Semic wieder zurückkehren in die Jugendmannschaft. „Wir haben uns gemeinschaftlich dafür entschieden, den Jungs den Erfolg zu gönnen, den sie sich verdient haben. Deswegen geben wir sie zur U19 zurück, damit sie gemeinsam als Gruppe die Saison für sich krönen können“, sagte BVB-Trainer Marco Rose am Donnerstag auf der Pressekonferenz.

Die drei kämpfen mit der U19 noch um die deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und den Westfalenpokal. „Natürlich hätten wir Jamie oder Tom und auch Lion gerne bei uns gehabt. Wenn die Entwicklung so weitergeht, werden sie aber noch ein paar Bundesligaspiele beim BVB absolvieren“, so Rose, der deshalb bezüglich seiner BVB-Aufstellung gegen Greuther Fürth auf Spieler aus der U23 zurückgreifen könnte.

BVB: Aufstellung gegen Greuther Fürth - Emre Can kehrt zurück

So rücken Immanuel Pherai und Justin Njinmah in den Profikader des BVB auf für das Spiel gegen Greuther Fürth. Fraglich hingegen ist Stürmer Erling Haaland, der unter der Woche krankheitsbedingt fehlte. Ein Einsatz entscheidet sich kurzfristig beim Norweger. Emre Can ist nach abgesessener Gelbsperre wieder dabei. Sollte Erling Haaland ausfallen gegen Greuther Fürth, könnte wohl Youssoufa Moukoko in Dortmunds Startaufstellung rücken und neue Pluspunkte für die kommende Saison sammeln. Nicht geringere Namen als Paulo Dybala werden als seine Konkurrenten in Dortmund gehandelt.

Abgang der Belämmerten: Rothe, Zagadou, Reinier, Moukoko (v.l.), dazwischen Trainer Rose. dpa/Bernd Thissen
BVB: Aufstellung gegen Greuther Fürth - Immanuel Pherai und Justin Njinmah dabei © Bernd Thissen

Im Tor wird erneut Marwin Hitz stehen. Emre Can könnte gleich auf die rechte Abwehrseite rücken. Im Zentrum werden wohl erneut Manuel Akanji und Dan-Axel Zagadou verteidigen. Davor dürfte Marco Rose in der BVB-Aufstellung wie gewohnt auf Jude Bellingham setzen, Axel Witsel ersetzt Mahmoud Dahoud.

BVB: Aufstellung gegen Greuther Fürth - Mögliche Startelf von Dortmund

Hitz - Can, Akanji, Zagadou, Guerreiro - Witsel, Bellingham - Reus - Wolf, Brandt - Haaland

Auch interessant

Kommentare