1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

BVB-Aufstellung gegen Bayern: Startelf mit Jude Bellingham und Erling Haaland

Erstellt:

Von: Sven Schneider

Kommentare

Der BVB kann sich gegen den FC Bayern auf die Rückkehrer Erling Haaland und Jude Bellingham freuen. Das ist die offizielle Aufstellung von Borussia Dortmund.

Update vom 4. Dezember, 17.30 Uhr: Die offizielle Aufstellung des BVB heute gegen den FC Bayern ist da. Folgende Startelf schickt Borussia Dortmunds Trainer Marco Rose heute ins Bundesliga-Topspiel: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Can - Bellingham, Dahoud - Brandt, Reus - Haaland.

Auf der Bank des BVB nehmen zunächst folgende Spieler Platz: Hitz, Zagadou, Schulz, Reinier, Malen, Tigges, Witsel, Pongracic, Wolf. Jude Bellingham ist rechtzeitig fit für das Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern. Erling Haaland steht in Dortmunds Startelf. So sieht die Aufstellung des FC Bayern heute gegen den BVB aus.

BVB-Aufstellung gegen Bayern: Startelf mit Jude Bellingham und Erling Haaland

[Erstmeldung] Hamm - Noch vor wenigen Wochen war es beinahe eine B-Elf, die Borussia Dortmund aufs Feld schickte aufgrund von zahlreichen Ausfällen. Außenverteidiger waren kaum vorhanden, in der Sturmspitze fehlte Erling Haaland und auch im Mittelfeldzentrum drückte der Schuh. Rechtzeitig zum Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern kann Trainer Marco Rose aber beinahe aus dem Vollen schöpfen.

VereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose
LigaBundesliga

BVB: Aufstellung gegen FC Bayern - Jude Bellingham rechtzeitig fit

Gegen den FC Bayern tritt der BVB-Kader wohl fast in Bestbesetzung an. Thomas Meunier und Raphael Guerreiro verteidigen wohl die defensiven Außenbahnen gegen Serge Gnaby, Leroy Sané oder Kingsley Coman. In der Innenverteidigung ist ein Einsatz von Manuel Akanji doch wahrscheinlich. „Er hat wenig trainiert“, sagte Marco Rose noch am Freitag. Am Abend jedoch soll der Schweizer nach Informationen der Ruhr Nachrichten am Abschlusstraining von Borussia Dortmund teilgenommen haben.

Im selben Atemzug nannte der Coach den Namen Jude Bellingham. Der junge Engländer fiel in der vergangenen Woche gegen den VfL Wolfsburg verletzungsbedingt aus. „Jude Bellingham hat wieder mittrainiert, wir sind hoffnungsvoll“, so Rose. Ist der zentrale Mittelfeldspieler fit, wird er wohl auch in der Aufstellung des BVB gegen den FC Bayern am Samstagabend (18.30 Uhr/live im TV und Stream) stehen.

BVB: Aufstellung gegen FC Bayern - Erling Haaland wohl in Dortmunds Startelf

Zudem würde wohl Axel Witsel eine Verschnaufpause erhalten, zumal Emre Can und Mahmoud Dahoud wieder bereit stehen. Davor dürften Kapitän Marco Reus und Julian Brandt Stürmer Erling Haaland bedienen. Nach überstandener Verletzung brach der Norweger bei seinem Blitz-Comeback in Wolfsburg gleich den nächsten Rekord. Hans-Joachim Watzke nahm zudem Stellung zu einer möglichen Ausstiegsklausel in Haalands Vertrag.

Im Duell: Erling Haaland und Robert Lewandowski.
Im Duell: Erling Haaland und Robert Lewandowski. © INA FASSBENDER/AFP

„Er kennt seine Situation und hat eine gute Trainingswoche hinter sich, dennoch müssen wir vorsichtig sein. Es wird sicherlich nicht für 90 Minuten reichen, für wie lange werden wir dann sehen“, so Marco Rose über die Einsatzchancen von Erling Haaland. Ist der Top-Stürmer erschöpft, dürfte wohl der schnelle Donyell Malen ins Spiel kommen und neue Impulse setzen.

BVB: Aufstellung gegen FC Bayern - Die voraussichtliche Startelf von Borussia Dortmund

Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Can - Bellingham, Dahoud - Reus, Brandt - Haaland

Auch interessant

Kommentare