BVB: Kauft Zorc im Winter noch einen Stürmer?

+
Andrej Kramaric (r.) spielt in der ersten kroatischen Liga und hat in zehn Einsätzen bereits 13-mal getroffen.

DORTMUND - Borussia Dortmund soll Interesse an Kroatien-Stürmer Andrej Kramaric (23) haben. Das vermeldet "Bild.de" am Mittwoch.

Obwohl der BVB bereits gut 50 Millionen in den aktuellen Kader investiert hat, steht die Klopp-Elf derzeit nur auf dem 15. Tabellenplatz. Nach dem Abgang von Robert Lewandowski konnten bislang weder Ciro Immobile (18,5 Mio) noch Adrian Ramos (9,7 Mio) diese Lücke schließen. Auch Kagawa und Ginter bringen Dortmund nicht entscheidend vorwärts.

Andrej Kramaric (23/Vertrag bis 2015)  spielt in der ersten kroatischen Liga und hat in zehn Einsätzen bereits 13-mal getroffen. Der Marktwert des Nationalspielers explodierte im vergangenen Jahr von 1 Mio auf 4,5 Millionen Euro.

Zu "Bild.de" sagt Manager Michael Zorc zum möglichen Winter-Transfer: „Ich schließe grundsätzlich nie etwas aus, aber der Fokus liegt nun eindeutig auf den nächsten Spielen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare