Testspiel

Gegen diesen Drittligisten spielt der BVB in der Länderspielpause

+
Mario Götze (rechts), hier mit Dortmunds Ersatztorwart Marwin Hitz im Spiel gegen Hannover 96, wartet noch auf seinen ersten Einsatz in der Bundesligasaison 2018/19.

Am Donnerstag trifft Borussia Dortmund während der Länderspielpause im Testspiel auf den VfL Osnabrück – ein Neuzugang wird dabei sein Debüt feiern.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat kurzfristig ein Testspiel gegen den Drittligisten VfL Osnabrück. Einem Bericht des Fußballfachmagazins kicker zufolge, findet die Partie am Donnerstag, 6. September, an der Bremer Brücke in Osnabrück statt. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Der BVB wird auf viele Profis verzichten – der Ligabetrieb pausiert nämlich an diesem Wochenende aufgrund der Länderspielpause, viele Dortmunder verreisen mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften. Der Fokus wird dafür an diesem Tag auf anderen Gesichtern liegen bei schwarzgelb.

Mario Götze etwa, der zuletzt ohne Einsatzzeit blieb in der Bundesliga, oder Neuzugang Paco Alcácer – der in Osnabrück wohl zum ersten Mal im Dortmund-Trikot auflaufen wird.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare