Erstes Training unter Favre - diese Akteure werden fehlen

+

Der neue BVB-Trainer nimmt seine Arbeit auf. Am Montag steht das erste Mannschaftstraining in Dortmund auf dem Programm.

Dortmund - Nach den ersten Leistungstests am Wochenende bittet Trainer Lucien Favre am Montag um 10.30 Uhr zum ersten Mannschaftstraining bei Borussia Dortmund. 

Bei der öffentlichen Trainingseinheit wird der neue BVB-Coach noch auf die Dortmunder WM-Fahrer und den angeschlagenen Julian Weigl verzichten müssen. Die Neuzugänge Marvin Hitz, Abdou Diallo und Marius Wolf sind schon da. 

Fehlen wird auch Andrey Yarmolenko. Der Ukrainer sucht einen neuen Club und wird den BVB wohl vorzeitig verlassen. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare