2:1-Erfolg am Millerntor / Motto: "Refugees welcome"

Castro und Januzaj treffen: BVB gewinnt Testspiel beim FC St. Pauli

+
Marcel Schmelzer (links) vom BVB und Hamburgs Yannick Deichmannim Luftkampf.

Hamburg - Borussia Dortmund hat stark dezimiert - ohne insgesamt 14 abgestellte Nationalspieler - das Testspiel beim Zweitligisten FC St. Pauli vor 25.731 Zuschauern am Millerntor mit 2:1 (2:1) gewonnen. Die BVB-Treffer erzielten die Neuzugänge Gonzalo Castro (7.) und Adnan Januzaj (18.).

Die Partie stand unter dem Motto "Refugees welcome" - rund 1000 Flüchtlinge waren beim Duell des Kiez-Clubs gegen den BVB live im Stadion dabei. Auch die Einlaufkinder stammten aus Flüchtlingsfamilien.

Hier gibt es die Highlights der Partie im Video

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare