Comeback von Hummels rückt näher - Subotic dabei

+
Mats Hummels dürfte gegen Stuttgart erstmals wieder im BVB-Kader stehen.

DORTMUND - Das Comeback von Fußball-Weltmeister Mats Hummels bei Borussia Dortmund rückt näher. "In unserer Situation ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass er dabei ist", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Punktspiel am Mittwoch gegen den VfB Stuttgart (20 Uhr).

Der Innenverteidiger hat seit dem Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft in Brasilien kein Spiel mehr bestritten. Dass Hummels von Beginn an auf dem Platz steht, sei laut Klopp aber "so gut wie ausgeschlossen".

Zurückkehren wird Neven Subotic, der aller Voraussicht nach von Beginn an im Abwehrzentrum spielen wird. Spekulationen, dass wegen der großen Personalnot im Mittelfeld möglicherweise auch Ilkay Gündogan nach langer Verletzungspause wieder zum Kader stoßen könnte, widersprach Klopp energisch. "Er muss solange trainieren, dass alle überzeugt sind, dass es soweit ist", sagte Klopp. Der Deutsch-Türke hat wegen einer Rückenproblematik seit 14 Monaten kein Spiel bestritten. "Der Tag, an dem Ilkay zurückkommt, wird ein großartiger Tag für alle sein", sagte Klopp. - dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare