Reus in Salzburg ausgewechselt

Borussia Dortmund bangt um Einsatz von Reus gegen Hannover

+
Marco Reus.

Fußball-Bundesligist Borussia Dotmund bangt vor dem Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (13.30 Uhr) um den Einsatz von Marco Reus.

Dortmund - „Es könnte sein, dass er fehlt“, sagte BVB-Trainer Peter Stöger am Freitag. Reus war am Vortag beim Achtelfinal-Aus des Revierclubs in der Europa League gegen FC Salzburg wegen Adduktorenbeschwerden zur Pause ausgewechselt worden. Er hatte erst Mitte Februar nach über achtmonatiger Zwangspause sein Comeback gefeiert.

Ebenfalls fraglich ist das Mitwirken von Christian Pulisic (Infekt) und Ömer Toprak (muskuläre Probleme). Beide Profis waren in Salzburg kurzfristig ausgefallen. „Ich kann nicht 100-prozentig sagen, dass sie dabei sind“, kommentierte Stöger. Dagegen steht Jadon Sancho vor einer Rückkehr in den Kader.

dpa

Alles zum BVB finden Sie auf wa.de.

wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare