1. wa.de
  2. Sport
  3. BVB 09

Berichte: Stöger-Aus beim BVB am Saisonende

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bayern München - Borussia Dortmund
Bayern München - Borussia Dortmund © dpa

Laut Berichten der Bild-Zeitung und des Kicker steht Peter Stöger beim BVB vor dem Aus. Es heißt, intern sei dies bereits beschlossene Sache.

Sein wirres Statement nach dem 0:6-Debakel in München ließ bereits Raum für Interpretationen. Sein Lebensglück definiere sich nicht darüber beim BVB als Trainer zu arbeiten, sagte der Österreicher am Samstagabend. Man müsse in Dortmund nicht nur an Rädchen, sondern an Räder drehen, sagte Stöger vieldeutig.

Die Bild berichtet am Dienstag, der Abgang des Österreichers stehe intern fest. Favorit auf die Nachfolge sei der Schweizer Lucien Favre, den die Borussia schon im vergangenen Sommer nach Dortmund holen wollte. Der 60-Jährige, der zurzeit OGC Nizza trainiert, besitze laut Bild-Zeitung eine Ausstiegsklausel aus seinem Vertrag.

Der Kicker bestätigt in seiner Dienstagsausgabe die Meldung der Bild. Sein Abgang sei "fast sicher" heißt es in dem Fußball-Magazin.

Auch interessant

Kommentare