Berater: Mchitarjan beim BVB "unverkäuflich"

+
Henrich Mchitarjan

Dortmund - Henrich Mchitarjan vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund könnte sich einen Wechsel zu Juventus Turin nach Angaben seines Beraters gut vorstellen, der Transfer scheitert jedoch am Veto seines aktuellen Clubs.

Er wisse, dass der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler Juve-Trainer Massimiliano Allegri gefällt, sagte Berater Mino Raiola der "Gazzetta dello Sport". "Und Micky würde sehr gerne das Juve-Trikot tragen." Man müsse sich aber mit BVB-Trainer Thomas Tuchel auseinandersetzen, so Raiola weiter.

Ein Wechsel des Armeniers zum italienischen Rekordmeister sei daher "schwierig". "Es stimmt, dass der Vertrag 2017 ausläuft, aber der Trainer hält ihn für unverkäuflich", erklärte Raiola. Über einen möglichen Wechsel Mchitarjans in die Serie A wird bereits seit längerem spekuliert. Der BVB will den Vertrag mit dem 27 Jahre alten Mchitarjan über 2017 hinaus verlängern. Der Mittelfeldspieler zählt in dieser Saison zu den absoluten Leistungsträgern in Dortmund. - dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare