4. Bundesligaspieltag heute

Nach dreimal Rückstand: BVB setzt sich bei Spektakel in Leverkusen durch

Leverkusens Florian Wirtz (M) jubelt nach seinem Tor zum 1:0.
+
Bayer Leverkusen vs. BVB live: Florian Wirtz netzt früh ein - Ticker

Borussia Dortmund setzt sich gegen Bayer Leverkusen mit 4:3 durch. Erling Haaland traf beim Spektakel doppelt. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

Leverkusen - Der Gastgeber ist nach drei Bundesligaspieltagen noch immer ungeschlagen. Bayer Leverkusen hatte in der Sommerpause mit Gerardo Seoane einen neuen Trainer installiert. Sieben Punkte sammelte die Werkself bislang, doch auch die Leistung auf dem Rasen konnte sich bislang sehen lassen. Am Samstagnachmittag gastierte Borussia Dortmund in der BayArena. Das Spiel Bayer Leverkusen gegen den BVB heute hier im Ticker zum Nachlesen.

Liveticker: Bayer Leverkusen vs. Borussia Dortmund 3:4 (2:1)

Bayer LeverkusenHradecky - Frimpong, Kossounou, Tah, Bakker - Demirbay (79. Bellarabi), Andrich, Diaby, Wirtz, Paulinho (63. Adli) - Schick (79. Alario)
Borussia DortmundKobel - Meunier, Pongracic (83. Hummels), Akanji, Guerreiro - Witsel (65. Malen) - Bellingham (90.Wolf), Dahoud - Brandt - Reus, Haaland
Tore1:0 Wirtz (9.), 1:1 Haaland (37.), 2:1 Schick (45.), 2:2 Brandt (49.), 3.2 Diaby (55.), 3:3 Guerreiro (71.), 3:4 Haaland (77., FE)
SchiedsrichterDaniel Siebert (Berlin)
Gelbe KartenWirtz, Frimpong, Kossounou // Meunier, Haaland, Wolf

Abpfiff! Das Spektakel in Leverkusen ist beendet. Dreimal ging der BVB in einem ausgeglichenen Spiel in Rückstand, dreimal kam er zurück und fuhr am Ende gar noch den Auswärtssieg ein. Besonders in der Schlussphase stemmte sich der BVB vehement gegen alles, was auf das Tor kam. Eine Willensleistung von Borussia Dortmund.

90.+5: Die Uhr tickt für den BVB, der hinten sicher steht.

90.+3: Der eingewechselte Wolf hat die Vorentscheidung auf dem Fuß, scheitert aber an Hradecky.

90. Minute: Es werden sechs Minuten nachgespielt.

88. Minute: Leverkusen gibt nicht auf und läuft an. Doch Dortmund wirft alles rein, um die knappe Führung über die Zeit zu retten.

80. Minute: Kobel rettet gegen den eingewechselten Alario. Fällt hier gleich noch der achte Treffer des Tages? Leverkusen setzt nach.

Toooor für den BVB! 4:3 für Borussia Dortmund. Erling Haaland verwandelt unten links.

75. Minute: Es gibt tatsächlich Elfmeter für den BVB. Kossounou hatte Reus beim Abschirmen des Balles mit der Hand im Gesicht erwischt.

74. Minute: Marco Reus liegt mit blutender Nase am Boden. Der VAR schreitet ein. Gibt es Elfmeter?

Bayer vs. BVB live: Spektakel bei Leverkusen gegen Dortmund - Ticker

Tooooor für den BVB! Auf der Gegenseite macht es Guerreiro besser. Der Portugiese visiert aus rund 22 Metern den Winkel an und trifft genau den. Die Vier-Mann-Mauer springt vergeblich. Traumhafter Freistoß.

70. Minute: Demirbay probiert es bei einem Freistoß direkt. Kobel ist zur Stelle.

65. Minute: Axel Witsel verlässt den Rasen.

64. Minute: Dortmund wird gleich wechseln. Donyell Malen kommt.

59. Minute: Kleine Rudelbildung. Andrich liegt nach Zusammenprall mit Meunier am Boden und muss behandelt werden. Danach lässt sich der Belgier zu einer hitzigen Diskussion hinreißen. Der BVB-Verteidiger sollte aufpassen, ist er doch schon verwarnt.

Tooooor für Leverkusen! Und es geht munter weiter. Diaby trifft nach einer Ecke die Kugel nicht, doch die springt glücklich zu ihm zurück. Sein zweiter Versuch schlägt unten rechts ein. Kann der BVB durchaus aggressiver verteidigen.

Toooor für den BVB! Julian Brandt nutzt seine tolle Technik und gleicht aus. Der Pass von Haaland ist eigentlich zu ungenau, doch der Torschütze bekommt ihn trotzdem unter Kontrolle und haut die Kugel anschließend unter die Latte.

47. Minute: Guerreiro schnuppert am Ausgleich. Sein Schuss aus halblinker Position geht knapp rechts vorbei.

46. Minute: Weiter geht‘s mit der zweiten Halbzeit bei Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund.

Bayer vs. BVB live: Spektakel bei Leverkusen gegen Dortmund - Ticker

Halbzeit. Tolles Bundesligaspiel zweier offensiv ausgerichteter Mannschaften. Besonders beim BVB sorgt das aber dafür, dass die Leverkusener immer wieder bei Umschaltspiel gefährlich werden. Das nutzten Florian Wirtz und Patrick Schick eiskalt aus. Auf der Gegenseite traf Erling Haaland. Das Tor von Jude Bellingham wurde zurecht aberkannt.

Toooor für Leverkusen! Die Gastgeber schalten schnell um über Wirtz, der legt links rüber zu Schick. Innenpfosten drin, Bayer führt. Keine Chance für Kobel.

44. Minute: Kurz vor der Pause hat Bellingham die Chance zur Führung. Nach Doppelpass mit Reus steht der Engländer frei vor Hradecky, verliert dann aber die Ballkontrolle.

40. Minute: Bellingham dreht das Spiel, doch Daniel Siebert nimmt das Tor zurück. Dahoud hatte Diaby zuvor gefoult. Harte, aber richtige Entscheidung. Weiterhin 1:1.

Toooor für den BVB: Dortmund zwingt Leverkusen zu einem frühen Ballverlust, kombiniert sich dann durch die gegnersiche Hälfte und findet Meunier auf der rechten Seite. Der bedient mustergültig Haaland per Flanke, der per Kopf einnetzt.

33. Minute: Endlich hat der BVB Platz. Bellingham marschiert durch richtung Strafraum, legt quer auf Julian Brandt, doch der zögert anstatt zu schießen. Leverkusen kann klären.

Bayer Leverkusen vs. BVB live: Borussia Dortmund hat große Probleme - Ticker

30. Minute: Spielerisch begegnen sich beide Teams auf Augenhöhe. Vorteil Bayer: Die Werkself gewinnt aktuell die entscheidenden Zweikämpfe.

27. Minute: Das Spiel hat sich ein wenig beruhigt nach einer temporeichen Anfangsphase. Leverkusen zieht sich ein wenig zurück, der BVB wirkt offensiv noch ratlos.

22. Minute: Meunier sieht nach Foul an Paulinho die erste Gelbe Karte des Spiels. Der anschließende Freistoß wird gefährlich, aber Kobel muss letztlich nicht eingreifen.

19. Minute: Riesenchance für Leverkusen auf das 2:0. Paulinho, Wirtz, Paulinho, Wirtz. Die BVB-Defensive schaut nur hinterher und hat Glück, dass in der Mitte Schick den Ball nicht richtig trifft.

18. Minute: Eckball für den BVB. Julian Brandt nimmt sich der Sache an, findet aber nur die Faust von Hradecky.

15. Minute: Haaland setzt Reus in Szene, doch der Winkel zum Leverkusener Tor wird immer spitzer. Letztlich bekomm Demirbay einen Fuß dazwischen.

12. Minute: Brandt hat den Ausgleich auf dem Fuß. Letztlich will er den herausstürmenden Keeper Hradecky per Chip überspielen. Der Ball kullert knapp am linken Pfosten vorbei.

Bayer Leverkusen vs. BVB live: Florian Wirtz netzt früh ein - Ticker

Toooor für Leverkusen! Der BVB verliert den Ball leichtfertig in der eigenen Hälfte. Die Kugel landet bei Wirtz, der viel zu lange damit spazieren gehen darf. Akanji und Pongracic sind viel zu weit weg, Wirtz bedankt sich. 1:0 Bayer.

6. Minute: Ordentlich Tempo drin im Spiel. Akanji setzt sich im Laufduell mit Wirtz durch, auf der Gegenseite such Reus Sturmkollege Haaland vergeblich.

4. Minute: Guerreiro findet per Freistoßflanke Akanji. Der Kopfball geht jedoch weit über den Leverkusener Kasten.

3. Minute: Axel Witsel verliert den Ball vor dem eigenen Strafraum. Diaby visiert aus der Distanz den rechten Winkel an. Knapp drüber.

2. Minute: Der BVB läuft den Gegner früh an und setzt Leverkusen in der eigenen Hälfte unter Druck.

Anstoß. Der Ball rollt bei Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund.

15.29 Uhr: Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit und werden in wenigen Augenblicken den Rasen betreten. Gleich geht‘s los in Leverkusen.

Bayer Leverkusen vs. BVB live: Marin Pongracic startet für Dortmund - Ticker

15.15 Uhr: Bei Mats Hummels handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wie Marco Rose soeben bestätigte, war es eine Gemeinschaftsentscheidung zwischen Trainer und Spieler, den Abwehrchef zunächst auf der Bank zu lassen - auch mit Blick auf das anstehende Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Besiktas Istanbul.

15.09 Uhr: Aus spielerischer Sicht könne sich seine Mannschaft noch deutlich verbessern, analysierte Bayer-Coach Gerardo Seoane bei Sky vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund. Das Verteidigen als Kollektiv habe ihm aber gefallen.

14.54 Uhr: Auf der Bank des BVB sitzt zudem Abwehrchef Mats Hummels. Der Routinier war erst unter der Woche ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund eingestiegen. Eine späte Einwechslung wie gegen den SC Freiburgscheint aber durchaus wahrscheinlich.

14.34 Uhr: Die Aufstellung von Borussia Dortmund ist da. Sowohl Donyell Malen als auch Youssoufa Moukoko sitzt auf der Bank. Marco Reus könnte an die Seite von Erling Haaland in die Sturmspitze rücken. Julian Brandt rückt ebenso wie Axel Witsel in die Startelf des BVB. Zudem feiert Neuzugang Marin Pongracic sein Debüt für Schwarz-Gelb.

14.15 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker zu Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund. Feiert der BVB heute den dritten Saisonsieg im vierten Spiel mit Geburtstagskind Marin Pongracic? Der Neuzugang hat wie auch Trainer Marco Rose Geburtstag. Oder setzen sich die Hausherren an der Spitze fest? In wenigen Minuten folgen die Aufstellungen beider Teams.

Bayer Leverkusen vs. BVB live im Ticker: Geburtstagskind vor Dortmund-Debüt

Bayer Leverkusen und Dortmund trafen in bislang 84 Bundesligaspielen aufeinander. 29 Mal davon ging der heutige Gastgeber als Gewinner vom Platz, 22 Mal endete das Duell mit einem Remis. Steht der BVB-Kader in der noch jungen Saison auf dem Rasen, dann ist Spektakel beinahe vorprogrammiert. Vor rund zwei Wochen gegen die TSG Hoffenheim schoss Erling Haaland den BVB erst in der Nachspielzeit zum Sieg.

Zu Saisonbeginn gewann Schwarz-Gelb fulminant mit 5:2 gegen Eintracht Frankfurt. Personell drückt besonders beim BVB der Schuh. Mats Hummels kehrte erst kürzlich ins Mannschaftstraining zurück, Neuzugang Marin Pongracic ist angeschlagen. Zudem ist ein Einsatz von Thomas Meunier offen für die Aufstellung von Borussia Dortmund heute gegen Bayer Leverkusen. Zumindest bei Kapitän Marco Reus gab es eine erste Entwarnung. Giovanni Reyna wird voraussichtlich bis Ende Oktober ausfallen.

Bayer Leverkusen vs. BVB live im Ticker: Das sagen die Trainer vor dem Spiel

  • Bayer-Coach Gerardo Seoane: „Der BVB ist ein ambitionierter Verein, der ganz nach oben will. Sie haben sehr viel Qualität im Kader – vor allem offensiv. Aber wir wollen ein Wörtchen mitreden, jeder Gegner bietet auch Möglichkeiten an. Wir werden uns nicht verstecken! Wir wollen uns mit den Topteams der Liga messen. Wir freuen uns, dass wir zu Hause spielen, vor unseren Zuschauern. Wir wollen versuchen unser Spiel zu machen und den Gegner vor Probleme zu stellen.“
  • BVB-Trainer Marco Rose: „Leverkusen ist sehr aggressiv gegen den Ball, sie versuchen Bälle schnell zu gewinnen und sind gefährlich im Umschaltspiel. Eine starke Mannschaft, wir stellen uns auf eine intensive Partie ein. Wir müssen mit Erling Haaland sicherlich irgendwann gemeinsam den Punkt finden, wann eine Pause sinnvoll ist. Für Erling ist aber jedes Tor eine Art Rehabilitation.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare