Borussia Dortmund

Bayer Leverkusen gegen BVB im TV und Stream: Wer das Spiel überträgt

Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund im Stream und TV. Wer zeigt den 17. Bundesliga-Spieltag am Dienstag? Alle Infos zur Übertragung des BVB.

Hamm - Höhenflug zum Jahresbeginn, dann der erneute Dämpfer gegen den bis dato Tabellenletzt FSV Mainz 05. Die Enttäuschung bei Borussia Dortmund über den verpassten Sprung in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga ist spürbar groß. Viel Zeit zum Nachdenken hat der BVB-Kader allerdings nicht. Am Dienstag geht es direkt weiter - und das gegen einen unmittelbaren Konkurrenten um die Champions-League-Plätze.

VereinBorussia Dortmund
CheftrainerEdin Terzic
StadionSignal-Iduna-Park (Dortmund)
Plätze81.365

Bayer Leverkusen - BVB live im TV und Stream: Wer das Spiel zeigt/überträgt

Zu inkonsequent, zu hektisch und nicht abgeklärt genug agierten Marco Reus, Erling Haaland und Co. Thomas Meunier hatte es nach dem enttäuschenden Remis am Samstag auf den Punkt gebracht. Wieder einmal verpasste der BVB eine gute Chancen, Boden auf die Spitzenplätze gutzumachen. Erneut gegen einen vermeintlich Kleinen im heimischen Dortmunder Signal-Iduna-Park.

Am Dienstagabend kann Schwarz-Gelb eben dies nachholen. Am punktgleichen Tabellendritten aus Leverkusen muss Borussia Dortmund allerdings auf mehrere Akteure verzichten in der Startaufstellung. Emre Can fehlt gelbgesperrt, Dan-Axel Zagadou wird wegen einer Muskelverletzung wochenlang nicht zur Verfügung stehen. Zudem ist Giovanni Reyna fraglich.

Bayer Leverkusen - BVB: Übertragung der Bundesliga am Dienstag live im TV bei Sky

  • Das Bundesligaspiel Bayer Leverkusen - BVB wird live im TV bei Sky gezeigt.
  • Anstoß der Partie ist am Dienstagabend um 20.30 Uhr.
  • Sowohl Sky Sport Bundesliga UHD als auch Sky Sport Bundesliga 2 HD überträgt das Spiel von Borussia Dortmund.
  • Die Vorberichte aus Leverkusen beginnen um 20.20 Uhr.
  • Wolff Fuss begrüßt Sie als ihr Kommentator von Bayer Leverkusen - BVB.
Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund wird live im TV und Stream übertragen.

Das Duell Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund ist nur eines von drei Duellen am Dienstagabend. Wer das Geschehen auf allen Plätzen verfolgen möchte, der kann die Bundesliga-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD einschalten. Esther Sedlaczek moderiert, Dietmar Hamann fungiert als Experte. Neben dem Spiel des BVB werden folgende Duelle gezeigt:

  • Hertha BSC - 1899 Hoffenheim
  • Mainz 05 - VfL Wolfsburg

Bayer Leverkusen - BVB: Übertragung der Bundesliga am Dienstag live im Stream von Sky

Wer Sky inklusive Bundesliga-Paket abonniert hat, der kann Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund wie auch die anderen Spiele ohne Zusatzkosten online per Live-Stream schauen. Das geht mit SkyGo. Dafür benötigen Sie eine App:

Auch ohne Abo von Sky kann die Bundesliga-Übertragung - unter anderen mit Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund - live per Stream verfolgt werden. Das geht mit dem kostenpflichtigen Service von SkyTicket. Es kann gewählt werden zwischen Monats- und Jahrestickets. Dieser Service ist monatlich kündbar. Wie das Spiel Leverkusen gegen BVB zu sehen ist, beantwortet auch Ruhr24.de*.

Bayer Leverkusen - BVB: Highlights der Bundesliga am Dienstag im Free-TV

Wer keiner Möglichkeit hat, das Bundesligaspiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund live im TV oder Stream zu sehen, der kann auf das Abendprogramm im Free-TV warten. Die Sportschau im ARD widmet sich ab 22.50 Uhr den Begegnungen vom Dienstagabend. Zu sehen sind Ausschnitte und Highlights der Partien. *Ruhr24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Bernd Thissen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare