Champions League

Aufstellung BVB: Dortmund startet mit Götze neben Witsel gegen Tottenham

+
Axel Witsel (gelbes Trikot), hier im Hinspiel gegen Tottenham, ist körperlich am Limit.

Mit welcher Aufstellung startet der BVB gegen Tottenham? Wir werfen vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League einen Blick auf die mögliche Startelf von Borussia Dortmund.

Update, 5. März, 20.23 Uhr: Wie Borussia Dortmund vor dem Spiel BVB – Tottenham mitteilte, ist Maximilian Philipp aufgrund einer Verletzung gar nicht erst im Kader.

Update, 5. März, 20.01 Uhr: Auf der Bank sitzen Ersatzkeeper Marwin Hitz, Dan-Axel Zagadou, Achraf Hakimi, Thomas Delaney, Christian Pulisic, Marcel Schmelzer und Jacob Bruun Larsen.

Update, 5. März, 19.52 Uhr: Die Aufstellung hat sich bestätigt. Der BVB startet tatsächlich mit Mario Götze neben Axel Witsel auf der Doppelsechs. Marius Wolf wird den Part des  Rechtsverteidigers übernehmen.

Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Wolf, Akanji, Weigl, Diallo - Götze, Witsel - Sancho, Reus, Guerreiro - Alcacer

Update, 5. März, 19.52 Uhr: Eine Aufstellung des BVB ist auch schon durchgesickert. Demnach könnte Dortmund wie folgt spielen: Bürki - Wolf, Akanji, Weigl, Diallo - Götze, Witsel - Sancho, Reus, Guerreiro - Alcacer

Update, 5. März, 19.49 Uhr: Die Aufstellung der Gäste ist so da. So spielt Tottenham: Lloris (C), Aurier, Alderweireld, Sanchez, Vertonghen, Davies, Winks, Sissoko, Eriksen, Son, Kane

Update, 5. März, 19.43 Uhr: In etwa einer Viertelstunde müssten die Aufstellungen bekannt sein. Wer startet beim BVB?

Update, 5. März, 16.13 Uhr: Bei Borussia Dortmund wird Lukasz Piszczek ganz sicher fehlen, Christian Pulisic ist noch fraglich.

Update, 5. März, 10.01 Uhr: Was kann dem BVB vor dem Spiel gegen Tottenham Hotspur Hoffnung machen? Vielleicht die Einschätzung von Sportjournalist und England-Experte Raphael Honigstein. „Die Spurs sind zurzeit nicht so druckvoll, nicht so klar in ihren Aktionen“, so Honigstein im Gespräch mit unserer Redaktion. Einer der wichtigsten Spieler, Christian Eriksen, laufe momentan seiner Form hinterher. „Er macht ein Tief durch“, sagt er.

U pdate, 4. März, 17.16 Uhr: Am Abschlusstraining am Vortag des Spiels gegen Tottenham hat auch Marcel Schmelzer wieder teilgenommen, der sportlich zuletzt eine eher untergeordnete Rolle spielte.

Live-Ticker: Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur – das Achtelfinal-Rückspiel

Abseits des Platzes hat dafür Manuel Akanji für Schlagzeilen gesorgt. Der Innenverteidiger ließ sich die Haare stylen von einem Star-Friseur – das sorgte schon vor dem Hinspiel für Kontroverse.

Bilder vom BVB-Abschlusstraining: Dortmund hofft auf Wunder

Update, 4. März, 14.13 Uhr: Im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel hat sich BVB-Kapitän Marco Reus zur einer möglichen Verlängerung der Partie Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspur geäußert geäußert. "Ich bin bereit und ich bin auch bereit, über 120 Minuten zu gehen", meinte Reus.

In Zuge dessen hat er sich auch zum Spiel allgemein geäußert – und will "das Unmögliche schaffen".

Bericht: Mit dieser Aufstellung könnte der BVB gegen Tottenham starten

Dortmund – Der BVB steht zum fünften Mal in den vergangenen sieben Spielzeiten im Achtelfinale der Champions League. Gerne würde Borussia Dortmund dort wohl seine Reise fortsetzen. Die Voraussetzungen sind dabei alles andere als optimal. Im Hinspiel vor drei Wochen unterlag man Tottenham Hotspur mit 0:3. Am Dienstag (21 Uhr/bei uns im Live-Ticker) muss also ein Kantersieg im eigenen Stadion her.

Schwarzgelb hätte sich sicherlich eine andere Ausgangslage gewünscht, hinzu kommt jetzt auch noch niederschmetternde Niederlage beim FC Augsburg in der Bundesliga. Sportdirektor Michael Zorc lässt gar Mentalitätsprobleme anklingen

Doch nicht nur im Kopf baut sich eine Blockade auf, allmählich werden auch die Beine schwerer und schwerer. Vorzeigeprofis wie Axel Witsel etwa geraten an ihr physisches Limit, BVB-Chefcoach Lucien Favre wird um eine Rotation nicht herumkommen.

Anstoß der Partie Borussia Dortmund – Tottenham Hotspur ist am Dienstag um 21 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker und blicken an dieser Stelle auf die mögliche Aufstellung des BVB.

Alle Neuigkeiten rund um Borussia Dortmund

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki – Hakimi, Akanji, Zagadou, Diallo – Delaney, Weigl – Sancho, Reus, Guerreiro – Alcácer

Lesen Sie auch:  Freund traut dem BVB gegen Tottenham alles zu

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare