Handball

RSV-Heimspiel gegen Emsdetten ist abgesagt

Das RSV-Heimspiel gegen Emsdetten ist abgesagt.
+
Das RSV-Heimspiel gegen Emsdetten ist abgesagt.

Das Verbandsliga-Heimspiel des RSV Altenbögge am Samstagabend (18 Uhr, Marie-Curie-Halle) gegen den TV Emsdetten II ist abgesagt worden. 

Bönen - „Der Verband stellt den Vereinen ja frei, anzutreten, wenn es ihnen wegen der Coronasituation zu risikoreich erscheint“, ärgert sich Altenbögges Sportlicher Leiter Tino Stracke über die recht kurzfristige Absage der Münsterländer. „Emsdetten hat wohl für seinen gesamten Amateurbereich den Spielbetrieb ausgesetzt, der Kreis Münsterland überlegt wohl auch wie unser Kreis Hellweg, den Spielbetrieb auszusetzen.“

Die Partie gegen Emsdetten wird neu terminiert. Stracke könnte mit dem Beschluss leben, die Saison einen Monat komplett auszusetzen, „aber nicht mit diesem Hickhack, Nachholspielen und möglicherweise englischen Wochen im Amateurhandball.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare