1. wa.de
  2. Sport
  3. Bönen

RSV-Frauen feiern gelungene Premiere

Erstellt:

Von: Markus Liesegang

Kommentare

Die Frauen des RSV, hier Amelie Bierkemper, feierten einen guten Einstand.
Die Frauen des RSV, hier Amelie Bierkemper, feierten einen guten Einstand. © Markus Liesegang

Einen gelungenen Saisonstart feierte die neu gegründete Frauenmannschaft der Altenbögger am Sonntag vor 80 Zuschauern in der Halle des Marie-Curie-Gymnasiums.

Bönen - „Unser Ziel, mit einem Sieg in die Saison zu starten, haben wir erreicht. Wir sind ziemlich gut reingekommen, haben dann Mitte der ersten Hälfte geschwächelt, sind dann aber zurückgekommen“, fasste RSV-Trainer Stefan Bierkemper treffend beide Hälften des verdienten Erfolges zusammen.

Die Gastgeberinnen führten schnell mit 4:0 (6.), Soest konterte auf ein 6:5 (13.) bevor die RSV-Damen sich wieder kontinuierlich auf eine klare Sechs-Tore-Pausenführung steigerten.

„Ganz schön nervös“

Ähnlich verlief die zweite Hälfte, als der Gast kurz auf 17:15 aufholte. Die RSV-Deckung zeigte beizeiten Abstimmungsprobleme, der Angriff passte unsauber und schloss nicht konsequent genug ab.

„Die Mädels waren ganz schön nervös, haben sich aber insgesamt an die taktischen Vorgaben von uns gehalten“, erklärte Bierkemper den Sieg. Grundlage war am Sonntag eine starke Leistung von Torfrau Sharleen Lindemann und von Regisseurin Anna Rosenthal. Die Rückraumspielerin erzielte sechs Tore.

Auch interessant

Kommentare