IG II spielt Relegation / SpVg zweimal Gastgeber

Bönen - Zwei Relegationsspiele auf Bönener Boden und eine Partie mit Bönener Beteiligung ziehen den endgültigen Strich unter die Fußball-Saison 2015/2016.

Am Sonntag um 16 Uhr geht es für die zweite Mannschaft der IG Bönen um den Aufstieg in die Kreisliga B. Auf dem Platz des SuS Lünern spielt das Team als Zweitplatzierter der C1-Staffel auf Rot-Weiß Unna II, den Zweiten der C2. Der Sieger spielt künftig eine Liga höher, der Verlierer muss hoffen, dass sowohl der VfL Kamen als auch der SVE Heessen in die Bezirksliga aufsteigen.

Zudem geht es am Rehbusch um Auf- und Abstieg aus der Kreisliga B. Ebenfalls am Sonntag, allerdings schon um 13 Uhr, wird dort der letzte Absteiger gesucht. Westfalia Rhynern III und der BSV Heeren II müssen als 14. ihrer Staffeln nachsitzen. Die SpVg Bönen ist auch am Mittwoch, 24. Juni, Gastgeber, wenn um 19 Uhr die beiden Zweitplatzierten dieser Klasse aufeinandertreffen. Die SG Bockum-Hövel II und der Kamener SV ermitteln vorsorglich einen dritten Aufsteiger zur Kreisliga A, der dann zum Zuge kommt, wenn Heessen und Kamen Bezirksligist werden.

Neben Heeren II muss auch die BSV-Drittvertretung in die Relegation. Am Donnerstag (19 Uhr) wollen die Kamener ebenfalls in Lünern den Abstieg aus der Kreisliga C gegen den SC Fröndenberg-Hohenheide vermeiden. - bob

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare