Nachholspiel des VfK Nordbögge beim VfL Mark abgesagt

+
Im Nordbögge Lager (rects Trainer Jürgen Serr) rechnet kaum einer damit, dass am Dienstagabend in der Mark gespielt wird.

Bönen - Wie erwartet ist das für Dienstagabend angesetzte Nachholspiel des VfK Nordbögge in der Fußball-Kreisliga A1 beim VfL Mark ausgefallen. Das entschieden die Gastgeber am Nachmittag bei einer Begehung des Rasenplatzes an der Realschule Mark.

Ein neuer Termin muss also her. Da der VfL auch befürchtet, dass das Heimspiel am Sonntag gegen Lohauserholz den Platzverhältnissen zum Opfer fallen wird, brachte Trainer Thorsten Heinze einen Heimrechttausch ins Gespräch. Wie Nordbögge verfügt auch der TuS Germania über einen Kunstrasenplatz.

Fraglich ist auch die Austragung der Nachholpartie der Reserve der SpVg Bönen, die am Mittwochabend um 19.15 Uhr beim TuS Uentrop auf einem der beiden Rasenplätze im Giesendahl angepfiffen werden soll.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare