IG kassiert in Pelkum ein halbes Dutzend Tore

+
Auch wenn Nihat Isik (rechts) diesen Ball behauptet, verlor die IG in Pelkum klar.

HAMM -  Lediglich eine gute Anfangsphase bot IG Bönen beim Spitzenreiter FC Pelkum. Das Schlusslicht der Fußball-Kreisliga A1 handelte sich am Selbachpark letztlich aber eine herbe 0:6 (0:3)-Packung zu Buche. „Die beiden Stürmer der Pelkumer haben uns den Kopf verdreht“, meinte Trainer Ayhan Sezer.

„Bis zum ersten Gegentor war es ausgeglichen“, sagte Sezer. Seine Mannschaft erspielte sich auch Chancen zur Führung. Doch Raphael Thiemann schob erst am Tor vorbei, dann parierte FCP-Keeper Christof Hankus. Auch Ibrahim Yörük beförderte das Leder nicht ins Netz, sondern zielte genau auf den Schlussmann. Besser machte es Andreas Pawlik, der nach 34 Minuten zum 1:0 traf. Über das Gegentor ärgerte sich Sezer, ließ sich sein Team doch nach einer Ecke wie eine Schülermannschaft auskontern. „Das ist im Kopf dann nicht richtig, wenn du hinten Zwei gegen Fünf spielst“, sagte Sezer.

Kurz vor der Pause schnürte David Oles einen Doppelpack (43., 45.). „Da war die Geschichte gelaufen. Nach dem 2:0 haben wir aufgegeben“, seufzte Sezer. Der Trainer war nach dem Wechsel darauf bedacht, eine hohe Pleite zu vermeiden. Das gelang allerdings nicht, da sich die IG immer wieder haarsträubende Fehler im Spielaufbau leistete, die Pelkum zu schnellen Angriffen nutzte. So ein Ballverlust ging auch dem 0:4 voraus, das Mario Martinovic per Elfmeter erzielte (62.). Nur drei Minuten später erhöhte Alex Holthaus auf 5:0. Der Schlusspunkt war Adrian Wilczek vorbehalten, der kurz vor dem Ende das halbe Dutzend vollmachte. - bob

FCP: Hankus (80. Selezinski) – Fiebig – Frost – A. Wilczek, Schmidt (62. R. Matula), Schynol – Ludyga (46. C. Wilczek), Pawlik, Holthaus – Oles, Martinovic

IG: C. Gökce – Duman – Kuba, Karahan – Isik, A. Gökce (63. Ayh. Sezer) – Bölükbasi, Dogan, Karayaka, Thiemann – Yörük (66. Akkaya)

Tore: 1:0 Pawlik (34.), 2:0 Oles (43.), 3:0 Oles (45.), 4:0 Martinovic (62./Foulelfmeter), 5:0 Holthaus (76.), 6:0 A. Wilczek (89.)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare