Fußball

IG Bönen lässt ein Trio ziehen

Ögün Gümüstas (rechts) verlässt die IG Bönen.
+
Ögün Gümüstas (rechts) verlässt die IG Bönen.

Fußball-Landesligist IG Bönen vermeldet drei Abgänge. Don Niketta, Andre Born und Ögün Gümüstas verlassen den Verein auf eigenen Wunsch, sagte Hüseyin Kücük.

Bönen - „Normal lassen wir ja keinen gehen, aber sie wollten alle kürzer treten“, erklärt der Sportlicher Leiter.

Innenverteidiger Niketta (30) blieb verletzungsbedingt ohne Einsatz. Stürmer Ögün Gümüstas (25) kam im Winter 2019/20 von der Beckumer SpVg, absolvierte drei Begegnungen. Mittelfeldspieler Andre Born (23) beginnt laut Kücük eine Ausbildung. Er wechselt zum A-Ligisten VfL Kamen.

Die IG ist im Gespräch mit Spielern. Fest sei aber noch nichts. „Das ist ja im Moment auch schwierig. Wir haben aber das Glück, dass sich Spieler bei uns melden“, sagte Kücük. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare