Fliericher Fußballer können doch noch gewinnen

+
Gillian Daude schoss in der 30. Minute unbedrängt vom Gegner zum 1:0 für die Fliericher Gastgeber ein.

Bönen -  Kreisliga B (1): TVG Flierich-Lenningsen – SG Bockum-Hövel III 2:0 (1:0). Es war mit Sicherheit nicht alles gut beim Auftritt der Fliericher in der Kreisliga-B-Partie gegen die SG Bockum-Hövel III am Dienstagabend.

So bemängelte Coach Thorsten Müller die Nachlässigkeiten im zweiten Durchgang: „Wir haben uns in der zweiten Halbzeit zu weit hinten reindrängen lassen, hatten in der Phase keine Ballkontrolle mehr.“ Doch am Schluss standen durch den 2:0 (1:0)-Erfolg endlich mal wieder drei Punkte für die Truppe aus dem Bönener Süden. „Wir haben Wiedergutmachung betrieben“, lobte Müller nach enttäuschenden Niederlagen in den beiden vorherigen Spielen.

Die Begegnung war zunächst sehr ausgeglichen und zeigte, dass hier Tabellennachbarn am Werk waren. Richtig zwingende Chancen fehlten lange, Stockfehler und falsche Entscheidungen beim letzten Pass prägten auf beiden Seiten das Spiel. Gilian Daude war es dann, der – von den Gästen sträflich allein gelassen – einen weiten Ball von Lukas Kurz zum 1:0 im Tor unterbrachte (30.). Damit wurde das Spiel des TVG ein wenig ruhiger. Die Gastgeber ließen nichts mehr zu.

Nach der Pause begannen die Gastgeber erst äußerst druckvoll. Kurz (50.) und Daude (59.) trafen nur den Pfosten. Doch danach folgte die Phase, die Müller nicht gefiel. Flierich ließ sich einschnüren und hatte Glück, als Tim Lüblinghoff einen Distanzschuss stark parierte (67.). Aus dieser Lethargie heraus hatte dann plötzlich Raimo Stemper die Riesenchance zur Entscheidung, der Ball wurde aber vor der Linie geklärt (79.). Erst in der Schlussminute erlöste Routinier Björn Müller seine Mannschaft, als er einen perfekt ausgespielten Konter ganz cool mit dem 2:0 abschloss.

Müller zeigte sich am Ende jedenfalls zufrieden: „Ich denke, wir haben verdient gewonnen, der kämpferische Einsatz war heute von allen erstklassig.“ - krz

TVG: Lüblinghoff – Busch, Baßdorf, Henkel, Müller, Unterkötter, Bennemann, Kurz, Konrad, Maletz, Daude, Stemper, Fox, Andric

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare