Bönens A-Schüler sind Kreismeister

+
Nils Maiworm (von links), Tim Heyer, Jan Teichmann und Luca Bluhm setzten sich bei den Kreismannschaftsmeisterschaften in eigener Halle durch.

BÖNEN -  Heimvorteil einmal genutzt: Die Tischtennisfreunde Bönen richteten in der Pestalozzi-Schule die Kreismannschaftsmeisterschaften der A- und B-Schüler aus. Und zumindest bei den Älteren gewannen der Gastgeber auch den Titel. Nils Maiworm, Tim Heyer, Luca Bluhm und Jan Teichmann lösten ihre beiden Aufgaben souverän.

Zunächst waren jedoch die B-Schüler an der Reihe. Die trafen im Halbfinale auf den DJK Roland Rauxel. Für TTF-Trainer Walter Darenberg das vorweggenommene Endspiel. Die Bönener fanden jedoch nicht zu ihrer Form. „Es war vielleicht nicht so gut, dass die Jungs am Tag zuvor noch beim Saisonabschluss (siehe untenstehenden Bericht) komplett mitgemacht hatten“, meinte Darenberg. Denn die Gastgeber wirkten ein wenig überspielt und verloren 3:6. So gingen Max Wirth, Luca Bluhm und Jan Teichmann aus der ersten Einzelrunde mit einem 1:2-Rückstand hinaus. Teichmann sorgte für den Punkt und glich an der Seite von Bluhm durch einen Doppelerfolg aus. Doch Rauxel zog wieder mit drei Erfolgen auf 5:2 davon, wobei nur Wirth überhaupt einen Satzgewinn verbuchte. Bluhms Sieg über Frank Störbrock machte wieder Hoffnung. Aber nach der Niederlage von Teichmann gegen Robin Dickes, den er vor einer Woche bei der Kreisrangliste noch geschlagen hatte, war die Partie gelaufen. Im Endspiel setzte sich Roland mit 6:0 gegen Westfalia Rhynern durch.

Die Halbfinal-Paarung bei den A-Schülern lautete ebenfalls Bönen gegen Rauxel. Doch während die Bönener durch Maiworm und Heyer verstärkt wurden, ging Roland nahezu unverändert in die Begegnung. Beim 6:0 gab nur Teichmann gegen Störbrock zwei Sätze ab.

Im Finale bekamen es die TTFler dann mit Rhynern zu tun. Nach dem 1:1 aus den Doppeln blieb es auch während der ersten Einzelrunde ausgeglichen. Den Erfolgen von Maiworm und des mittlerweile deutlich verbesserten Bluhm standen die Niederlagen von Heyer und Teichmann gegenüber. Doch dann fuhren Maiworm, Heyer und Bluhm drei umkämpfte Siege in Folge zum 6:3-Endstand ein.

Damit haben sich die A-Schüler für die Bezirksendrunde am 3. Mai qualifiziert, die ebenfalls in Bönen stattfindet. Dann schlagen auch die A-Schülerinnen der TTF auf, die den Kreistitel kampflos errangen. - bob

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare