Tischtennis

TTF mit gutem Gefühl in den Endspurt

+
Wieder mit Sascha Kaiser gehen die Tischtennisfreunde Bönen am Sonntag in das schwere Heimspiel gegen den TSSV Bottrop.

Bönen – Der März wird für die TTF Bönen der Monat der Entscheidung. Auf den NRW-Ligisten warten fünf Partien in vier Wochen, dann ist die Spielzeit in der Tischtennis-NRW-Liga zu Ende. „Jetzt zählt’s“, sagt TTF-Trainer Walter Darenberg vor dem Saisonfinale.

Seine Mannschaft geht aus einer guten Ausgangsposition in den Endspurt: Derzeit ist Bönen Tabellendritter und liegt drei Punkte vor dem ersten Relegationsrang.

Hinspiel eine klare Angelegenheit

„Wir haben unseren Saisonausgang selbst in der Hand. Das ist ein beruhigendes Gefühl“, so Darenberg. Das vermeintlich schwierigste Spiel der verbleibenden fünf Partien ist die Heimaufgabe am Sonntag gegen den TSSV Bottrop (11 Uhr/Pestalozzischule). Die Tischtennisfreunde kassierten in der Hinrunde gegen den Tabellenvierten eine ihrer nur vier Saisonniederlagen. „Das war eine deutliche Angelegenheit“, erinnert sich Darenberg. Bönen gewann nur elf Sätze. „Das wollen wir diesmal besser machen – und das werden wir auch“, so Darenberg. Vor allem baut sein Team auf seine Heimstärke.

"Alte Hasen" bei Bottrop

Dennoch sieht der TTF-Coach die Gäste leicht favorisiert. Mit Michael Höhl, Bartosz Surzyn und Maurizio Agresti biete der TSSV drei routinierte Akteure auf, die alle schon viele Jahre in höheren Ligen aktiv waren, Höhl sogar schon in der 1. Bundesliga. „Das sind alte Hasen“, so Darenberg. Denen möchte seine Sechs mit der Unbeschwertheit und Euphorie entgegentreten, mit der Bönen in dieser Saison bereits viele Partien für sich entscheiden konnte.

Kaiser steht wieder bereit

„Wir sind als Aufsteiger der Herausforderer, aber wir freuen uns sehr auf das Spiel“, sagt Darenberg. Die Bönener, die am Karnevalswochenende spielfrei hatten, kehren zurück zu ihrer Stammformationen. Sascha Kaiser, der zuletzt gegen Ochtrup fehlte, steht wieder ur Verfügung und soll helfen, den siebten Saisonsieg zu holen.

TTF: Yagci, Velmerig, Tan Hasse, Kaiser, Mittermüller, Reich

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare