TTF wollen Punktepolster aufbauen

+
Jonas Mittermüller gewann bisher seine beiden Partien gegen den Sechser des Gegners, gegen die Nummer fünf unterlag er aber jeweils.

Auf den Traumstart folgte der Dämpfer – und schließlich die Pause. Schon kurz nach dem offiziellen Saisonstart in der NRW-Liga liegen wechselhafte Wochen hinter der ersten Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen. „Dass wir den Derbysieg nicht zu einem besseren Saisonstart veredelt haben, ärgert uns noch immer“, sagt Trainer Walter Darenberg. Jetzt geht es nach Paderborn

Nach dem überraschenden 7:5-Sieg zum Auftakt beim hoch gewetteten TTC Grünweiß Bad Hamm II hatte Bönen vor zwei Wochen eine ebenso überraschende Heimpleite gegen die DJK Borussia Münster hinnehmen müssen (4:8). „Jetzt wollen wir unseren Kurs wieder korrigieren“, sagt Darenberg.

Das soll den Bönenern mit einem Sieg bei TuRa Elsen gelingen. Eine machbare Aufgabe, wenn man der Tabelle glaubt: Das Team aus dem Westen von Paderborn ist mit zwei Niederlagen aus zwei Partien aktuell Tabellenletzter. Doch Elsen hat einen besseren Saisoneinstand nur knapp verpasst: Sowohl gegen den SC Union Lüdinghausen als auch bei der DJK BW Avenwedde unterlagen die Paderborner denkbar knapp mit 5:7.

Elsen wurde ohne Punktverlust Verbandsliga-Meister

„Dass Elsen noch ohne Punkte ist, hat nichts zu bedeuten“, sagt Darenberg daher. Bedeutender ist da schon, dass TuRa in der vergangenen Saison mit 36:0 Punkten Verbandsliga-Meister wurde und aufstieg. „Elsen hat ohne Frage das Zeug, in der NRW-Liga mitzumischen“, sagt der Trainer vor dem Aufeinandertreffen.

Das haben allerdings auch Darenbergs Schützlinge, die jedoch in ihren Leistungen gegen Hamm und Münster erheblich schwankten. „Das ist vielleicht auch nicht ungewöhnlich nach einer so langen Pause“, sagt Darenberg. Dennoch möchten die Bönener nun schnell weitere Punkte einfahren, zumal der Spielplan in den kommenden Wochen ausgedünnt ist. Bis Ende Oktober bestreiten die Tischtennisfreunde lediglich drei Partien – alle drei auswärts bei Gegnern aus Ostwestfalen.

TTF: Yagci, Velmerig, Tan Hasse, Ramljak, Kaiser, Mittermüller

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare