TTF-Damen machen den Aufstieg perfekt

Karen Elfert, Alexandra Thätner und Viktoria Diekel freuen sich über den Aufstieg in die Bezirksliga. Aus dem Erfolgsteam fehlen Johanna Bambach und Jasmin Heuermann. - Fotos: Liesegang

DORTMUND - Geschafft! Die Damen der TTF Bönen haben durch den 7:3-Erfolg gegen Borussia Dortmund die Relegationsrunde auf Platz eins abgeschlossen und sind somit in die Bezirksliga aufgestiegen. Bereits vor dem Spiel standen die Vorzeichen gut.

Durch die 3:7-Niederlage der Borussia gegen die DJK SR Cappel hätten den Bönenerinnen schon drei Punkte in Dortmund zum Aufstieg geschafft.

Dass es am Ende sogar für einen deutlichen 7:3-Sieg zu Feiern gab, lag vor allem an Viktoria Diekel und Johanna Bambach. Sie blieben am Sonntagmorgen nach starker Leistung ungeschlagen. Auch das neu formierte gemeinsame Doppel entschieden die beiden für sich. Es war der Punkt zum 3:1, der früh die Entscheidung um den Aufstieg brachte. Auch im Anschluss gaben sich die beiden keine Blöße. Besonders nervenstark zeigte sich die Jüngste im Bunde. Bambach setzte sich gleich zweimal erst im entscheidenden fünften Satz durch.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte hingegen Alexandra Thätner. Nach der starken Leistung eine Woche zuvor gegen Cappel, vergab sie gegen den BVB beste Führungen und blieb am Ende ohne Punkt. - ath

TTF: Diekel/J. Bambach 1:0 – Diekel 3:0, J. Bambach 3:0, Thätner 0:3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare