Nils Maiworm wird operiert

+
Nils Maiworm wird 2014 nicht mehr für die TTF Bönen an die Tische gehen.

BÖNEN - Für Nils Maiworm (Bild) ist das Tischtennis-Jahr 2014 aller Voraussicht nach gelaufen. Das Talent der TTF Bönen, das sich am vergangenen Wochenende beim Top-24-Turnier der Jungen im saarländischen Marpingen am Knie verletzte, wird für mehrere Wochen ausfallen.

Maiworm zog sich Risse mehrerer Bänder im Knie zu, die einen baldigen operativen Eingriff nötig machen. Dem Regionalliga-Team der TTF wird das zuletzt formstarke Talent, das konstant für Punkte gesorgt hatte, damit im wichtigen Hinrundenfinale am kommenden Wochenende mit Spielen gegen Lampertheim und in Brühl schmerzlich fehlen. Auch die westdeutschen Jugend-Meisterschaften am 13. und 14. Dezember im münsterländischen Ochtrup wird Maiworm verpassen. Dort hätte er zu den Titelanwärtern gezählt.

„Das ist eine richtig ärgerliche Geschichte für Nils und den Verein. Wir hoffen für ihn, dass alles gut verläuft und er schnell wieder fit wird“, sagt TTF-Trainer Walter Darenberg. - jan

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare