Handball

RSV im Pokal gegen alte Bekannten

+
Lang ist es her: 2015 trafen die Altenbögger (rechts Dennis Geckert) noch in der Liga auf den TV Beckum.

Bönen - Die Kreispokalgegner des RSV Altenbögge stehen fest. Der Landesligist trifft in der ersten Runde, die am 7. und 8. September in Turnierform ausgerichtet wird auf den Lüner SV und den TV Beckum.

Der LSV war im Vorjahr mit nur einem Sieg und vier Punkten aus der Bezirksliga abgestiegen, in der der TVB Neunter geworden war. Eine Woche vor dem Saisonstart dürfte es ein guter Test für die Altenbögger werden.

Gegen Beckum hat der RSV unterschiedliche Erfahrungen im Pokal gemacht. In der Aufstiegssaison 2015/2016 schieden die Bönener gegen den TVB als Favorit überraschend aus. 2017 trafen beide Teams im Halbfinale aufeinander. Altenbögge gewann und holte sich anschließend den Pokal gegen den SuS Oberaden.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare