RSV trennt sich von Hadamik - Feldhaus übernimmt

Handball

RSV trennt sich von Hadamik - Feldhaus übernimmt

Bönen – Nach nur vier Spielen hat sich der RSV Altenbögge von seinem Trainer der zweiten Mannschaft getrennt. Peter Hadamik, der erst zu Beginn der Vorbereitung das Amt von Bernd Lublow übernommen hatte, betreut das Kreisliga-Team nicht mehr. Nachfolger ist Hadamiks Vorvorgänger Sascha Feldhaus.
RSV trennt sich von Hadamik - Feldhaus übernimmt
Westfalenpokal 2019/20 - Spielplan und Ergebnisse im Überblick
Westfalenpokal 2019/20 - Spielplan und Ergebnisse im Überblick
Westfalenpokal 2019/20 - Spielplan und Ergebnisse im Überblick
Militärgruß der türkischen Nationalelf  – Yunus Emre HSV und TSC Hamm fordern Ende der Diskussion
Militärgruß der türkischen Nationalelf  – Yunus Emre HSV und TSC Hamm fordern Ende der Diskussion
24 Stunden kein Schlaf, aber dafür deutscher Vize-Meister
24 Stunden kein Schlaf, aber dafür deutscher Vize-Meister
Stark reduzierte Angebote auf Amazon erhältlich - noch vor Black Friday 2019
Stark reduzierte Angebote auf Amazon erhältlich - noch vor Black Friday 2019

Volksbank-Cup des RSV Altenbögge

Volksbank-Cup des RSV Altenbögge

Auftakt der Sportprojektwoche der Pestalozzischlule Bönen 

Auftakt der Sportprojektwoche der Pestalozzischlule Bönen 

Zechencup der TuS Bönen

Zechencup der TuS Bönen

Weitere Meldungen

Karakayas Auftrag bei der IG Bönen II heißt Aufstieg

Zehn Spiele, zehn Siege. Fast fünfmal trafen die Stürmer der IG Bönen pro Spiel. Die Rede ist nicht vom Landesligisten, sondern von dessen Reserve, nach beeindruckendem Saisonstart Tabellenführer der Kreisliga C.
Karakayas Auftrag bei der IG Bönen II heißt Aufstieg

Die SpVg und die Pleite in Uentrop: "Das war bitter"

Bönen  - Acht Spiele lang blieb die SpVg Bönen in der Fußball-Kreisliga A1 ungeschlagen, kassierte sogar noch nicht einmal ein Gegentor. Dann folgte am Wochenende die Partie beim punktlosen Tabellenschlusslicht TuS Uentrop II – und die Rehbusch-Elf …
Die SpVg und die Pleite in Uentrop: "Das war bitter"

Zu Null: Thiemann mit 54 Jahren ohne Gegentor

Ralf Thiemann ist eigentlich Trainer der zweiten Mannschaft der SpVg Bönen. Mit 54 Jahren stand er nun am Sonntag beim Seniorenspiel seines Teams im Tor, weil niemand sonst konnte, obwohl er nach einer Knie-Operation ein Sportverbot haben. Der WA …
Zu Null: Thiemann mit 54 Jahren ohne Gegentor

RSV ein letztes Mal ein guter Gastgeber

Bönen – Als gute Gastgeber zeigten sich die Altenbögger Nachwuchshandballer: Die Turniersiege beim 8. Volksbank-Cup, den der RSV von Freitag an in der Halle des Marie-Curie-Gymnasiums ausrichtete, überließen sie allesamt den Gastmannschaften, die …
RSV ein letztes Mal ein guter Gastgeber

Uentrop II beendet SpVg-Serien

Hamm – Das Topspiel gegen den Aufstiegsfavoriten SVE Heessen in einer Woche im Hinterkopf und das punktlose Tabellenschlusslicht TuS Uentrop II nicht ernst genommen: Das waren die Zutaten für die erste Saisonniederlage der SpVg Bönen, deren starke …
Uentrop II beendet SpVg-Serien

Weitere Sportmeldungen

Werder-Coach Kohfeldt schaut bei Covic und Hertha gerne zu

Werder-Coach Kohfeldt schaut bei Covic und Hertha gerne zu

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern läuft live im Free TV

Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern läuft live im Free TV

„Einer für Bayern“: Ex-Bundesliga-Profi traut seinem Trainer Sprung zum FCB zu

„Einer für Bayern“: Ex-Bundesliga-Profi traut seinem Trainer Sprung zum FCB zu