Champions League

Atlético Madrid gegen FC Bayern: Champions League jetzt live im TV und Live-Stream

Atletico Madrid gegen FC Bayern jetzt live im TV und Live-Stream. Wer zeigt/überträgt den 5. Spieltag der Champions League? Der FCB ist bereits Gruppensieger.

  • Der FC Bayern München spielt am 5. Spieltag in der Champions League bei Atlético Madrid im Stadion Wanda Metropolitano.
  • Das Spiel beginnt am Dienstag, 1. Dezember, um 21 Uhr und wird im TV und Live-Stream übertragen.
  • Hier erfahren Sie, bei welchem Sender die Übertragung des Spiel des FC Bayern bei Atlético Madrid läuft.

München - Los gelöst von allen Zwängen: Der FC Bayern kann beim (eigentlichen) Kracher-Spiel bei Atlético Madrid befreit aufspielen, immerhin ist der Achtelfinaleinzug als Erster der Gruppe A seit dem 3:1 gegen Salzburg längst fix. Die Spanier dagegen müssen sich mit gerade einmal fünf Pünktchen noch kräftig strecken, um als Zweiter in den Lostopf für die nächste Runde zu kommen.

Trainer Hansi Flick
Arena/StadionAllianz Arena
Vorsitzender Karl-Heinz Rummenigge
Präsident Herbert Hainer

Der deutsche Rekordmeister wird allerdings auch nicht in Bestbesetzung im Stadion „Wanda Metropolitano“ antreten. Torhüter Manuel Neuer, Mittelfeldmann Leon Goretzka sowie Superstürmer Robert Lewandowski bleiben in München und bekommen von Trainer Hansi Flick eine Pause. Auch der angeschlagene Corentin Tolisso fliegt nicht mit.

Im Tor der Bayern könnte am Dienstagabend der ehemalige Schalker Alexander Nübel seine Chance erhalten. Bisher hatte er kaum Möglichkeiten, den gesetzten Weltmeister-Torwart Manuel Neuer zu vertreten. Gegen die Stars von Atlético dürfte er ausreichend gefordert werden.

Atletico Madrid gegen FC Bayern heute live im TV und Stream: Champions League Übertragung im Free-TV?

  • Atletico Madrid gegen FC Bayern heute in der Champions League, doch die Partie wird nicht im Free-TV übertragen.
  • Der Pay-TV-Sender Sky und Streaming-Dienst DAZN teilen sich in die Saison die TV-Rechte der Champions League.

Atletico Madrid gegen FC Bayern: Champions League Übertragung heute live im Pay-TV bei Sky

  • Das Spiel des Atletico Madrid gegen FC Bayern läuft beim Pay-TV-Sender Sky live im TV.
  • Die Übertragung startet am Dienstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr auf Sky Sport 2 HD und 3 HD mit der Sendung „Dienstag der Champions“.
  • Moderator ist Sebastian Hellmann. An seiner Seite hat er die Experten Lothar Matthäus und Erik Meijer.
  • Das Spiel des Atletico Madrid gegen FC Bayern beginnt um 21 Uhr, die Live-Übertragung startet um 20.50 Uhr mit Kommentator Wolff Fuss.
Hinspiel-Erfolg: Kingsley Coman schießt das 4:0 für den FCB.

Atletico Madrid gegen FC Bayern heute live: Champions League im Live-Stream von Sky Go

  • Wer unterwegs ist, kann das Spiel des Atlético Madrid gegen FC Bayern via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Sky Go im iTunes-Store (Apple)
  • Sky Go im Google-Play-Store (Android)

Atletico Madrid gegen FC Bayern heute live: Champions-League-Highlights im Stream bei DAZN

  • Auch bei DAZN wird es Bilder vom Spiel des FC Bayern München bei  Atlético Madrid  geben - allerdings nicht im Live-Stream.
  • DAZN kann am Dienstag, 1. Dezember, ab 23.30 Uhr die Highlights des Spiels zeigen.
  • Außerdem läuft das Spiel Atletico Madrid gegen FC Bayern ab Mittwoch, 2. Dezember, im Re-Live in voller Länge.
  • Die DAZN-App für Apple-Geräte
  • Die DAZN-App für Android im Google Play Store

Rubriklistenbild: © Matthias Schrader/Pool AP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare