Zubehör für Sport und Fitness

Yogamatte kaufen: Hier finden Sie die richtige Matte für Yoga- & Fitnessübungen

Yogamatte imago
+
Eine Yogamatte ist nicht nur für Yoga unverzichtbar – sie ist auch für viele Fitnessübungen am Boden sehr nützlich

Yoga trainiert sowohl Geist als auch Körper. Für die Übungen ist eine Yogamatte unverzichtbar. In diesem Artikel stellen wir einige Matten vor.

Hinweis an unsere Leser:

Wir stellen in unseren Artikel Produkte und Deals vor. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Ob in den eigenen vier Wänden, im Fitnessstudio oder im Freien: Yogamatten sind für vielerlei Sportübungen einsetzbar – nicht nur für Yoga wie der Name suggeriert. Doch die aus Indien stammenden Übungen für Geist und Körper sind jedem ans Herz zu legen. Das Beste an Yoga ist, dass nicht viel dafür benötigt wird. Für die Übungen brauchen Sie nur ein geeignetes Plätzchen in entspannter Umgebung und eine Yogamatte. Bei den Matten scheint es auf den ersten Blick keine großen Unterschiede zu geben. Doch tatsächlich zielen sie auf verschiedene Bedürfnisse, Vorlieben und Workouts ab. Einige Voraussetzungen sollte allerdings jede Yogamatte erfüllen.

Yogamatte kaufen: Die wichtigsten Eigenschaften

  • Die wichtigste Eigenschaft, die jede Yogamatte haben muss, ist jedoch die Rutschfestigkeit – damit sie während den Übungen stabilen Halt gewährleisten.
  • Ein weiteres Merkmal ist die Polsterung. Es gibt dicke, dünne sowie weiche und harte Yogamatten. Weichere Modelle schonen die Gelenke besser. Hierbei richten Sie sich einfach nach ihren persönlichen Bedürfnissen.
  • Die Strapazierfähigkeit der Yogamatte ist nicht außer Acht zu lassen. Schließlich wird sie nicht nur Sportübungen aushalten müssen, sondern auch unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten – falls Sie zum Beispiel im Park auf einer Wiese Yoga machen möchten.
  • Ohne eine Transporthilfe lassen sich die sperrigen Yogamatten nur schwer transportieren. Bei den meisten Modellen sind Tragegurte inklusive, bei manchen sogar eine Tragetasche.
  • Neue Yogamatten haben in der Regel einen starken Geruch. Lassen Sie sich davon aber nicht abschrecken, da er mit der Zeit abklingen wird.

Lesen Sie auch: Mixer kaufen: Welcher macht die besten Smoothies?

Im folgenden Abschnitt stellen wir Yogamatten verschiedener Hersteller vor.

Yogamatte kaufen: Jade Yoga Harmony

Jade Yoga Harmony Yogamatte
Preis:81,96 Euro
Maße:61 x 173 cm
Gewicht:2,2 Kilogramm
Material:Naturkautschuk
Dicke:0,5 cm
Transporthilfe:Keine

Jade Yoga Harmony Yogamatte jetzt bestellen

Yogamatte kaufen: TOPLUS Gymnastikmatte

TOPLUS Gymnastikmatte
Preis:30,99 Euro
Maße:61 x 183 cm
Gewicht:1 Kilogramm
Material:TPE-Schaum
Dicke:0,6 cm
Transporthilfe:Tragegurt

TOPLUS Gymnastikmatte jetzt bestellen

Yogamatte kaufen: Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio

Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio
Preis:27,95 Euro
Maße:60 x 183 cm
Gewicht:1.2 Kilogramm
Material:PVC
Dicke:0,5 cm
Transporthilfe:Keine

Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio jetzt bestellen

Yogamatte kaufen: ReFit Fitnessmatte

ReFit Fitnessmatte
Preis:29,93 Euro
Maße:61 x 183 cm
Gewicht:1.2 Kilogramm
Material:NBR-Schaum
Dicke:1,5 cm
Transporthilfe:Tragegurt

ReFit Fitnessmatte jetzt bestellen

Yogamatte kaufen: Liforme Yogamatte

Liforme Yogamatte
Preis:139,95 Euro
Maße:68 x 185 cm
Gewicht:1,6 Kilogramm
Material:Eco-Polyurethane
Dicke:0,42 cm
Transporthilfe:Tasche

Liforme Yogamatte jetzt bestellen

Yogamatte kaufen: Epic Brands

Epic Brands Yogamatte
Preis:29,99 Euro
Maße:61 x 183 cm
Gewicht:0,8 Kilogramm
Material:TPE-Schaum
Dicke:0,5 cm
Transporthilfe:Keine

Epic Brands Yogamatte jetzt bestellen

Yogamatten: Vorsicht bei der Reinigung

Bei der Reinigung der Yogamatte müssen Sie etwas aufpassen. Denn dabei kommt es vor allem auf das Material an. Kautchuk-Matten sollten nie in Wasser getränkt werden. Am besten nehmen Sie einfach ein feuchtes Tuch und wischen. Bei PVC- oder TPE-Matten können Sie zusätzlich noch etwas Apfelessig ins Wasser wischen. Durch das regelmäßige Reinigen bleibt die Yogamatte länger rutschfest. (ök) *merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: Es muss nicht immer SodaStream sein: Wassersprudler im Vergleich.

Das könnte Sie auch interessieren