1. wa.de
  2. Produktempfehlung

Xiaomi POCO X3 Pro: Hier können Sie satte 20 Prozent sparen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Xiaomi POCO X3 PRO
Das Xiaomi POCO X3 PRO ist seit April 2021 auf dem Markt. Mit dem POCO X3 Pro hat Xiaomi neue Maßstäbe in Sachen Preis-Leistung gesetzt. © Amazon Produktbild

Das Xiaomi POCO X3 Pro überzeugt durch eine starke Leistung. Nun gibt es das High-End-Smartphone zum absoluten Tiefpreis. Hier können Sie 20 Prozent sparen.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Full HD+ Display mit 120 Hz, 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB interner Speicher – das Xiaomi POCO X3 Pro* ist ein absolutes High-End-Smartphone und zählt aufgrund seines Preises zu den besten günstigen Smartphones auf dem Markt. Der chinesische Hersteller ist bekannt für seine Smartphones, die es zu einem starken Preis-Leistungsverhältnis gibt. Nun ist das POCO X3 Pro bei Amazon nochmals 20 Prozent günstiger. So günstig gab es das Xiaomi POCO X3 Pro noch nie. Sparen Sie nun über 60,- Euro. Hier erfahren Sie alles über das Smartphone.

Trotz des geringen Preises glänzt das Budget-Smartphone mit einem scharfen 6,7-Zoll-Display, einer überraschend starken Performance sowie einer Akku-Laufzeit von knapp 15 Stunden. Der LCD-Bildschirm gefällt mit einer Wiederholungsfrequenz von 120 Hertz, bietet ansonsten im Labortest jedoch nur durchschnittliche Werte. Die Quad-Kamera könnte zudem gerade bei Schwachlicht bessere Ergebnisse liefern.

Fazit von chip.de 06/2021

Jetzt 20 % günstiger: Xiaomi POCO X3 Pro für nur 239,- Euro!

Lesen Sie auch: Xiaomi 11T Pro: Top-Smartphone mit 120-Watt-Ladegerät.

Xiaomi POCO X3 Pro: jetzt 20 Prozent sparen

Xiaomi POCO X3 PRO Smartphone.
Xiaomi POCO X3 PRO Smartphone. © Amazon Produktbild

Jetzt 20 % günstiger: Xiaomi POCO X3 Pro für nur 239,- Euro!

Jetzt 20 % günstiger: Xiaomi POCO X3 Pro für nur 239,- Euro!

(pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare