Starke Wiedergabequalität

Plattenspieler im Test 2021: die besten Modelle

Eine Frau sitzt auf dem Boden im Wohnzimmer und spielt Musik mit einem Plattenspieler.
+
Plattenspieler sind nicht nur für Nostalgiker ein Erlebnis. Sie liefern einen deutlich besseren Sound als CDs oder MP3s. Wir haben die besten Modelle im Überblick.

Plattenspieler liefern Musik in allerhöchster Qualität, sind jedoch nicht gerade billig. Wir haben verschiedene Plattenspieler im Vergleich 2021.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Im Vergleich zu CDs oder MP3 liefern Plattenspieler einen deutlich besseren Klang und versprühen darüber hinaus einen Hauch Nostalgie. Plattenspieler für zu Hause sind jedoch nicht gerade billig, die Auswahl an Modellen im Internet ist riesig. Für welchen Plattenspieler soll man sich also entscheiden? In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Plattenspielers achten müssen. Zudem stellen wir Ihnen ein paar Kauftipps vor. Anhand von Tests, Kundenrezensionen und verschiedenen Berichten haben wir die Top-Empfehlungen für Plattenspieler für Sie zusammengestellt.

Lesen Sie auch: DAB-Radios im Vergleich: die besten Modelle 2021.*

Udreamer Vinyl Plattenspieler mit Bluetooth und USB

Udreamer Vinyl Plattenspieler mit Bluetooth und USB

Kaufen Sie hier den Udreamer Vinyl Plattenspieler!

Preis69,99 Euro
AntriebRiemenantrieb
Tonabnehmer
FunktionenIntegrierte Stereolautsprecher, Bluetooth, USB, RCA-Line-Out
Geschwindigkeiten3x (33-1 / 3, 45 und 78 U/min)
MaterialVintage-Holz
Bewertung4,3 von 5 (5.312 Meinungen)

1 BY ONE HiFi-Plattenspieler mit Bluetooth

1 BY ONE HiFi-Plattenspieler mit Bluetooth

Kaufen Sie hier den 1 BY ONE HiFi-Plattenspieler!

Preis229,99 Euro
AntriebRiemenantrieb
TonabnehmerMagnet-Tonabnehmer-System Audio Technica AT 3600
FunktionenAnti-Skating, USB, Bluetooth, Eisenplatte, externe Lautsprecher, Aufnahme über PC, Phono-Vorverstärker
Geschwindigkeiten2x (33 oder 45 U/min)
MaterialVinyl
Bewertung4,5 von 5 (707 Meinungen)

Pro-Ject Primary E Phono Plattenspieler

Pro-Ject Primary E Phono Plattenspieler

Kaufen Sie hier den Pro-Ject Primary E Phono!

Preis249,00 Euro
AntriebRiemenantrieb
TonabnehmerOrtofon Qualitäts-Tonabnehmer
FunktionenIntegrierte Phono-Vorstufe, Anti-Skating, Line-Ausgang
Geschwindigkeiten2x (33 oder 45 U/min)
MaterialEdelstahl
Bewertung4,7 von 5 (62 Meinungen)

Teac TN-3B Plattenspieler

Teac TN-3B Plattenspieler

Kaufen Sie hier den Teac TN-3B Plattenspieler!

Preis379,80 Euro statt 449,00 Euro
AntriebRiemenantrieb
TonabnehmerMM-Typ PHONO EQ-Verstärker
FunktionenPhono-Verstärker, USB, Anti-Skating, SAEC-Tonarm, Line-Ausgang
Geschwindigkeiten2x (33 oder 45 U/min)
MaterialAluminium
Bewertung4,7 von 5 (224 Meinungen)

Dual DTJ 301.1 USB-Plattenspieler

Dual DTJ 301.1 USB-Plattenspieler

Kaufen Sie hier den Dual DTJ 301.1 USB-Plattenspieler!

Preis136,44 Euro
AntriebRiemenantrieb
TonabnehmerMagnet-Tonabnehmer-System
FunktionenUSB, Phono-Vorverstärker, Gegengewicht
Geschwindigkeiten2x (33 oder 45 U/min)
MaterialKunststoffgehäuse
Bewertung4,6 von 5 (1.217 Meinungen)

Stand: 20.07.2021

Plattenspieler im Test 2021: Fünf Kauftipps

  1. Tonabnehmer: Achten Sie beim Kauf eines Plattenspielers auf einen hochwertigen und austauschbaren Tonabnehmer. Ist der Tonabnehmer schlecht, können der Vorverstärker und die Boxen noch so gut sein. Beim Tonabnehmer unterscheidet man zwischen MM-Tonabnehmer (Moving Magnet), die sich meistens in Einsteigergeräten befinden, und MC-Tonabnehmer. Beide Tonabnehmer sorgen in Plattenspielern für tolle Klangqualität.
  2. Anti-Skating: Wählen Sie einen Plattenspieler, der über Anti-Skating verfügt. Diese Technologie sorgt dafür, dass die Nadel zu einseitig auf der Platte reibt und somit die Schallplatte weniger abgenutzt wird. Achten Sie zudem auf gedämpfte Materialien und einen Schutzmechanismus. Nur so haben Sie einen langen Spaß an den Schallplatten.
  3. Art des Plattenspielers: Auf dem Markt gibt es automatische, halbautomatische und manuelle Plattenspieler. Hierbei geht es um die Bedienung des Tonarms. Hier kommt es auf die persönlichen Vorlieben an.
  4. Riemenantrieb oder Direktantrieb: Auch hier entscheidet letztendlich, für welchen Zweck der Plattenspieler verwendet wird. Der Direktantrieb ist sehr modern und eignet sich besonders für DJs. Beim Riemenantrieb werden Vibrationen und Störgeräusche besser behoben, weshalb Musikliebhaber hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen.
  5. Vorverstärker: Mit einem integrierten Vorverstärker können Sie reichlich Platz im Wohnzimmer sparen. Wenn Sie sich für einen Plattenspieler mit Vorverstärker entscheiden, müssen Sie sich um weitere Anschlüsse nicht kümmern. Zudem fallen keine weiteren Kosten an. (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Smart-Home-Systeme im Test 2021.

Das könnte Sie auch interessieren