1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Warendorf

POL-WAF: Telgte. Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge, zwei Personen verletzt

Erstellt:

Kommentare

Polizei Warendorf / POL-WAF: Telgte. Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge, ...

Warendorf (ots) - Am Freitag, den 01.10.2021, gegen 19.40 Uhr, kam es auf der B51 in Telgte zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligen Fahrzeugen und zwei verletzten Personen. Ein 25-Jähriger aus Ostbevern fuhr mit seinem PKW auf der B51 von Münster in Richtung Telgte. Eine 27-jährige Münsteranerin, ein 54-Jähriger aus Telgte und ein 71-Jähriger aus Telgte fuhren mit ihren PKW vor dem 25-Jährigen her. Verkehrsbedingt mussten die Fahrzeuge vor einer Baustellenampel abbremsen. Der 25-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die weiteren beteiligten Fahrzeuge aufeinander geschoben. Der 25-Jährige verletzte sich schwer, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 54-Jährige Fahrzeugführer verletzte sich leicht, er begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung, die übrigen Beteiligten bleiben unverletzt. Die B51 war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa zwei Stunden gesperrt. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/5036006 OTS: Polizei Warendorf

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion