1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Warendorf

POL-WAF: Telgte. Zeuge meldet randalierende Jugendliche

Erstellt:

Kommentare

Polizei Warendorf / POL-WAF: Telgte. Zeuge meldet randalierende Jugendliche

Warendorf (ots) - Ein Zeuge hat der Polizei am Freitag (05.08.2022, 03.00 Uhr) randalierende Jugendliche am Bahnhof in Telgte gemeldet. Als die Beamten vor Ort eintrafen, flüchteten zwei Jugendliche vom Bahnsteig über die Gleise Richtung Wolbecker Straße. Am Bahnhof stellten die Polizisten einen beschädigten Terminal für die Abfahrtszeiten fest. Die unbekannten Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: Zwischen 16 und 25 Jahre alt, schlanke Figur, einer trug ein weißes - der andere ein schwarzes T-Shirt. Wer kann Angaben zu den beiden Unbekannten machen oder hat sie am Bahnhof beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/5290233 OTS: Polizei Warendorf

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion