1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Warendorf

POL-WAF: Oelde-Lette. Mann während Feier angegriffen

Erstellt:

Kommentare

Polizei Warendorf / POL-WAF: Oelde-Lette. Mann während Feier angegriffen

Warendorf (ots) - Zwei Unbekannte haben am Sonntag (01.05.2022, 04.00 Uhr) einen Mann in Oelde-Lette verletzt. Der 25-Jährige aus Wadersloh-Diestedde hatte sich auf den Stein eines Grundstücks an der Clarholzer Straße gesetzt, um während einer Feier zu telefonieren. Die Unbekannten gehörten nicht zur Party, kamen vorbei, traten auf den 25-Jährigen zu und sprachen ihn an. Kurz nach der Ansprache schubsten sie ihn auf den Boden - dabei verletzte sich der Diestedder. Das Krankenhaus konnte er nach ambulanter Behandlung verlassen. Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: 24 bis 28 Jahre alt, sprachen Hochdeutsch, hatten blonde Haare und waren 1.84 Meter und 1.90 Meter groß. Hinweise zu den Unbekannten bitte an die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/5210494 OTS: Polizei Warendorf

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion