POL-WAF: Ennigerloh - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Senior

Polizei Warendorf / POL-WAF: Ennigerloh - Polizei bittet um Mithilfe bei ...

Warendorf (ots) - Seit dem heutigen Vormittag ( 19.09.2019 ) wird ein 79-jähriger Mann aus Ennigerloh vermisst. Der Mann ist auf Medikamente angewiesen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Hinweise auf den Aufenthaltsort bitte an die Polizeiwache in Oelde unter der Rufnummer 02522-9150. Das Lichtbild zeigt den vermissten Mann. Den abgebildeten Strohut dürfte er nach derzeitigen Erkenntnissen nicht tragen. Auch die Armschlinge ist nicht aktuell. Personenbeschreibung: Der Senior ist ca. 165 cm groß und hat graue Haare (Halbglatze) keine Brille, kein Bart, unsicherer Gang (wird als "krumm" beschrieben), normale Statur, evtl. hat er kleinere Verletzungen im Gesicht OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2 Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw Außerhalb der Bürozeiten: Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.