1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Unna

POL-UN: Schwerte - Vier Tatverdächtige nach räuberischem Diebstahl auf Supermarkt festgenommen

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Unna / POL-UN: Schwerte - Vier Tatverdächtige nach ...

Schwerte (ots) - Nach einem räuberischen Diebstahl auf einen Supermarkt an der Margot-Röttger-Rath-Straße in Schwerte am Donnerstagabend (19.05.2022) gegen 19.05 Uhr hat die Polizei im Rahmen intensiver Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Einsatzkräften - unter anderem mit Luftunterstützung - vier dringend Tatverdächtige festgenommen. Nachdem die vier Männer Tabakwaren aus dem Lebensmittelmarkt entwendet hatten, flüchteten sie in einem Fahrzeug. Dabei kam es zum einem Zusammenstoß mit einer männlichen Person, die in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die vier Tatverdächtigen befinden sich seit der Festnahme in den Polizeigewahrsamen. Die Ermittlungen dauern an. Medienhinweis: Redaktionelle Rückfragen zu diesem Einsatz beantwortet die Pressestelle am Freitag (20.05.2022) zu den gewohnten Bürozeiten. Redaktionelle Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/5227137 OTS: Kreispolizeibehörde Unna

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion