POL-UN: Holzwickede - Sexuelle Belästigung - Mann fasst Mädchen ans Gesäß

Kreispolizeibehörde Unna / POL-UN: Holzwickede - Sexuelle Belästigung - ...

Holzwickede (ots) - Belästigt worden ist gestern Abend (25.03.2019) ein 14-jähriges Mädchen aus Holzwickede. Die Schülerin befand sich gegen 20.30 Uhr auf der Rausinger Straße auf dem Weg nach Hause, als sie hinter sich einen Fahrradfahrer bemerkte. Der fuhr plötzlich an sie heran, fasste dem Mädchen ans Gesäß und ließ sich anschließend wieder zurückfallen. Die 14-jährige sprach den Mann laut an und sagte ihm, dass er sie in Ruhe lassen sollte. Daraufhin entschuldigte er sich und entfernte sich in Richtung Carolinenallee. Der Mann wird als etwa 20 bis 30 Jahre alt, mit dunklerer Hautfarbe und Stoppelbart beschrieben. Bekleidet war er mit einer dunklen, eventuell schwarzen Winterjacke und einer schwarzen Kappe. Das Fahrrad konnte nicht beschrieben werden. Wer hat den Vorfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter 02303 921 3120 oder 921 0. OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.