1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Unna

POL-UN: Bönen - Umgekippter Lkw sorgt für stundenlangen Einsatz

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Unna / POL-UN: Bönen - Umgekippter Lkw sorgt für ...

Bönen (ots) - Ein umgekippter Lkw hat am Mittwoch (25.01.2023) für einen stundenlangen Einsatz in Bönen gesorgt. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr eine 45-Jährige aus Belarus gegen 4.55 Uhr mit dem Sattelzug samt Auflieger die Edisonstraße in Richtung Osten. Unmittelbar vor der Kreuzung Weetfelder Straße/Edisonstraße missachtete sie laut eigenen Angaben ein Stoppschild und fuhr in den Kreuzungsbereich hinein. Dort kam es zur Kollision mit dem Auto eines 36-jährigen Unnaers, der auf der Weetfelder Straße in Richtung Norden unterwegs war. Durch den Zusammenstoß geriet der Lkw in Schräglage und kippte auf den Zaun eines angrenzenden Firmengeländes. Beide Personen wurden leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Bergung des Lkw sowie die Beseitigung des auslaufenden Kraftstoffes und geladener Flüssigkeiten hat mehrere Stunden Zeit in Anspruch genommen. Eine konkrete Sachschadenshöhe steht noch nicht fest. Redaktionelle Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/5425374 OTS: Kreispolizeibehörde Unna

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion