POL-UN: Bergkamen/Kreis Unna/Dülmen - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Jugendlichen - Lichtbild im Link zum Fahndungsportal NRW

Kreispolizeibehörde Unna / POL-UN: Bergkamen/Kreis Unna/Dülmen - ...

Bergkamen/Kreis Unna/Dülmen (ots) - Seit der Nacht zu Donnerstag (22.04.2021) ist ein 15- jähriger Jugendlicher von seiner Wohnanschrift in Bergkamen angängig. Da er zuvor bereits mehrfach suizidale Absichten geäußert hat, bittet die Polizei dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Er ist etwa 175 cm groß und sehr dünn, hat dunkelbraue Haare und dürfte mit einer schwarzen Jogginghose mit weiß/blau/roten Sprenklern, einer schwarzen Sweatshirtjacke mit gleichem Sprenklermuster und weißen Nike-Turnschuhen bekleidet sein. Mögliche Kontaktpunkte könnten auch im Bereich Dülmen liegen. Hier der Link zum Fahndungsportal NRW mit dem Lichtbild des Vermissten: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/bergkamen-vermisster-jugendlicher Wer hat den Jugendlichen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter den Rufnummern 02307 921 3220 oder 921 0 oder aber unter 110 an jede andere Polizeidienststelle. Redaktionelle Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4895695 OTS: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.