1. wa.de
  2. Polizeimeldungen
  3. Kreis Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Steverstraße/ Hündin angefahren und dann weggefahren

Erstellt:

Kommentare

Polizei Coesfeld / POL-COE: Lüdinghausen, Steverstraße/ Hündin ...

Coesfeld (ots) - Ein 26-jähriger Lüdinghauser ging am Dienstag (14.06.22) mit seiner nicht angeleinten Hündin Gassi. Als beide gegen 17.50 Uhr die Fahrbahn der Steverstraße überquerten, bog hinter ihm ein Auto aus der Straße Im Hagen ab. Es touchierte mit dem vorderen linken Rad die linke Rumpfseite der Hündin, die dadurch zur Seite geschleudert wurde. Der unbekannte Autofahrer beschimpfte den 26-Jährigen und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Die Hündin hat nach derzeitigem Stand leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei in Lüdinghausen bittet unter 02591-7930 um Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6006/5248796 OTS: Polizei Coesfeld

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion