POL-COE: Dülmen, Paul-Gerhardt-Straße/ Party endete mit abgebissenem Ohr

Polizei Coesfeld / POL-COE: Dülmen, Paul-Gerhardt-Straße/ Party endete ...

Coesfeld (ots) - Am 25.07.2021, gegen 03:32 Uhr, erreichte ein ungewöhnlicher Notruf die Polizeileitstelle in Coesfeld. Nach zunächst unklarer Sachlage konnten die ersten eintreffenden Polizeikräfte feststellen, dass im Rahmen einer Geburtstagsfeier 6, zum Teil stark alkoholisierte, Partygäste in Streit gerieten. Nach zunächst verbalen Streitigkeiten hat man sich untereinander geschlagen und gekratzt. Danach ist der Streit zwischen zwei Kontrahenten so weit eskaliert, dass ein 40 jähriger Dülmener einem 57 jährigen Dülmener einen Teil eines Ohres abbiss. Hinzugerufene Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus nach Münster. Um einen Übergriff auf die Helfer zu verhindern musste die Polizei den Rettungswagen nach Münster begleiten. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4977185 OTS: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.