POL-COE: Coesfeld, Letter Straße / Zeuge hält jugendliche Ladendiebin fest

Polizei Coesfeld / POL-COE: Coesfeld, Letter Straße / Zeuge hält ...

Coesfeld (ots) - Eine 14-Jährige aus Coesfeld stahl am Dienstag um 16.15 Uhr in der Coesfelder Innenstadt Modeschmuck für über 600 Euro. Als sie von einer Verkäuferin entdeckt wurde, flüchtete sie mit der Beute. Ein 27-Jähriger aus Legden, der an einem Imbisswagen draußen vor dem Geschäft stand, erkannte die Situation richtig. Eine Verkäuferin folgte der Jugendlichen und rief lautstark, dass es sich um eine Diebin handelt. Der Mann nahm die Verfolgung auf und konnte das Mädchen im Vorgarten einer Wohnung in der Nähe festhalten. Die Täterin schlug und trat den Mann und biss ihm dann sogar noch in die Hand. Der Mann aus Legden ließ die Täterin aber nicht los. Als ein zweiter Mann und die Verkäuferin zu Hilfe kamen, mussten die das Mädchen zum Geschäft tragen und konnten sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Mann wurde durch die Täterin am Knie und an beiden Händen verletzt. Das Mädchen erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. Unser Dank und ein ausdrückliches Lob gilt den mutigen Zeugen. OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2 Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.